Abo
  • Services:

ZDF: "Steigern Sie für den Denkmalschutz!"

Artikel veröffentlicht am ,

Ab Mittwoch, dem 1. Dezember 1999, versteigert das ZDF mehr als 80 Kunstwerke unter dem Motto "Steigern Sie für den Denkmalschutz!" online um damit den Wiederaufbau der Frauenkirche in Dresden zu unterstützen.

Stellenmarkt
  1. HYDAC INTERNATIONAL GmbH, Großbeeren
  2. BWI GmbH, verschiedene Standorte

"Ungewöhnliche Projekte erfordern auch ungewöhnliche Wege des Engagements", begründet ZDF-Intendant Prof. Dieter Stolte die Internet-Auktion. Der Sender trägt seit drei Jahren mit Berichten, Dokumentationen, Veranstaltungen, Shows und Trailern zum Wiederaufbau der im zweiten Weltkrieg zerstörten Frauenkirche bei.

Im Online-Angebot sind sowohl Ölgemälde als auch Grafiken, Radierungen, Zeichnungen, Aquarelle, Collagen, Patchworks und Schnitzereien. Mindestens ein Viertel des jeweiligen Erlöses kommt der Frauenkirche zugute.

Die Arbeiten waren im Rahmen einer ZDF-Aktion entstanden: 1998 hatte der Sender die Zuschauer des "ZDF-Fernsehgartens" aufgerufen, die Frauenkirche zu malen.

Das ZDF versteigert die Kunstwerke in Zusammenarbeit mit dem online-Auktionshaus eBay. Die Auktion ist ab 1. Dezember 1999 unter frauenkirche.zdf.de zu erreichen und dauert mindestens vier Wochen. Die Versteigerung gehört zu der ZDF-Kampagne "Ein Baustein für die Frauenkirche". Dafür wurden bisher mehr als fünf Millionen Mark gespendet.

Die im Jahre 1945 zerstörte Frauenkirche soll bis zum Jahr 2005 wieder errichtet werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)
  2. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  3. 229,99€
  4. ab 19,99€

Folgen Sie uns
       


Workers Resources Soviet Republic - Test

Wem Aufbaustrategiespiele wie Anno oder Sim City zu einfach sind, sollte Workers & Resources: Soviet Republic ausprobieren. Das Spiel ist Wirtschaftssimulation und Verkehrsmanager in einem.

Workers Resources Soviet Republic - Test Video aufrufen
Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

    •  /