Abo
  • Services:

Mannesmann beschleunigt Teilung des Konzerns

Artikel veröffentlicht am ,

Mannesmann macht weiter gegen eine Übernahme durch Vodafone mobil und kündigt erste Gegenmaßnahmen an. Naben einer Informationsoffenisve mit der man die eigenen Aktionäre von der Unattraktivität des Vodafone-Angebots überzeugen will, legt der Konzern nun Zahlen für die ersten drei Quartale des laufenden Geschäftsjahres sowie ein klare stratgische Ausrichtung auf den Tisch.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. matrix technology AG, München

Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit im Bereich Telecommunications nahm im Zeitraum Januar bis September 1999 auf knapp 1,1 Milliarden Euro zu (Vorjahr 729 Millionen Euro). Wachstumsmotor für Mannesmann war dabei klar der Mobilfunkbereich mit D2 und Omnitel.

Der Geschäftsbereich Engineering erzielte eine Verbesserung auf 236 Millionen Euro (Vorjahr 200 Millionen Euro).

Zudem kündigte Mannesmann an, die Teilung und den Börsengang seiner Engineering und Automotive-Aktivitäten (MEA) wesentlich beschleunigen zu wollen. Der Börsengang dieser Sparten soll nun bereits Mitte 2000 erfolgen.

Durch diese Reduzierung des Anteils an MEA auf unter 50 Prozent im Jahr 2000 will sich Mannesmann als reines Telekommunikationsunternehmen positionieren.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /