Abo
  • Services:

Abo-Service für 150 Zeitschriftentitel online

Artikel veröffentlicht am ,

Die Firma Burda Direct, 100%-Tochter des Burda-Verlags, eröffnet jetzt in Zusammenarbeit mit dem Internetkaufhaus Netzmarkt einen Online-Zeitschriftenkiosk.

Stellenmarkt
  1. Mentis International Human Resources GmbH, Großraum Nürnberg
  2. über duerenhoff GmbH, Bremen

Per Mausklick kann der Netzmarkt-Kunde unter www.nvg-kiosk.de ab sofort aus einem Angebot von über 150 Zeitschriftentiteln wählen und ein Abonnement bestellen.

"Als etablierte und erfolgreiche E-Commerce-Plattform ist Netzmarkt der ideale Partner für unseren Internet- Vertrieb", erläutert Monika Kopf, Leiterin Direct- Marketing, die neue Kooperation.

Die Angebots-Palette ist nach Rubriken wie etwa "Computer & Online", "Frauenzeitschriften", "Essen und Kochen" oder "Illustrierte" gegliedert und reicht von Titeln wie "Focus" und "Bunte" bis hin zu zahlreichen Special-Interest-Publikationen.

Zusätzlich zum Abonnement erhalten Neukunden die üblichen Prämien und können bei einem 100.000 Mark-Gewinnspiel teilnehmen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


Rage 2 angespielt

Rage 2 ist anders als das erste Rage. Wir durften den Titel bereits anspielen und erklären, was sich verändert hat.

Rage 2 angespielt Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
Tesla
Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
  2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
  3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
Karma-Spyware
Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
  2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
  3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

    •  /