Abo
  • Services:

Justizministerin: Vertriebs-Stopp für Mein Kampf

Artikel veröffentlicht am ,

Bundesjustizministerin Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin begrüßt die Ankündigung der US-Internet-Buchhandlung amazon.com, den Versand von Hitlers "Mein Kampf" nach Deutschland einzustellen.

Stellenmarkt
  1. KeyIdentity GmbH, Weiterstadt
  2. OTTO JUNKER GmbH, Simmerath

"Der freiwillige Verzicht von amazon.com ist eine erfreuliche Reaktion auf unsere eindringliche Bitte, rassistische und menschenverachtende Literatur nicht mehr nach Deutschland zu liefern. Wir erwarten eine positive Signalwirkung von dieser Entscheidung. Andere Händler werden nun hoffentlich nachziehen und ebenfalls auf die Verbreitung volksverhetzender Schriften verzichten. Die Folge wird ein freiwilliger Mindeststandard im Internet sein, keine rechtsradikale Hassliteratur mehr nach Deutschland zu liefern", so die Bundesjustizministerin.

Bundesjustizministerin Däubler-Gmelin hält sich zur Zeit in Israel auf, wo sie auch Vertreter des Simon-Wiesenthal-Centers treffen wird. Mitarbeiter des Centrums hatten sich im Sommer testhalber rechtsradikale Literatur von US-Internet-Buchhandlungen nach Deutschland liefern lassen, wo die Verbreitung dieser volksverhetzenden Schriften verboten ist. Daraufhin hatte sich die Bundesjustizministerin für einen Vertriebs-Stopp eingesetzt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5€
  2. 1,29€

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S9 und S9 Plus - Test

Das Galaxy S9 und das Galaxy S9+ sind Samsungs neue Oberklasse-Smartphones. Golem.de hat sich im Test besonders die neuen Kameras angeschaut, die eine variable Blende haben.

Samsung Galaxy S9 und S9 Plus - Test Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /