Abo
  • Services:

Plugged - Neues Technik-Lifestyle-Magazin

Artikel veröffentlicht am ,

Ab 3. Dezember
Ab 3. Dezember
Zusammen mit dem jungen Technik Medien Verlag aus Oberhausen versorgt ab dem 3. Dezember das vierköpfige Redaktionsteam des Magazins "Plugged" Fans neuer technischer Errungenschaften im Zweimonats-Rhythmus mit Informationen und Produkttests.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

"Plugged ist das Heft, das wir uns immer gewünscht haben" beschreibt Frank Kreif, Redakteur von Plugged, kurz und knapp den Inhalt. "Ob neue Handys oder MP3, in klassischen Fachzeitschriften werden solche Themen immer durch zu viel Technik erschlagen. Damit vergrault man Leser, statt sie zu begeistern."

Am anderen Ende der Skala rangieren oberflächliche Informationen wie sie in zahlreichen Lifestyle-Magazinen oder Tageszeitungen zu finden sind. Bei der Flut von Innovationen, die uns von der Industrie tagtäglich beschert wird, will Plugged ein unabhängiger, übergreifender Guide durch Themen und Techniken sein, der trotz High-Tech-Themen verständlich sein soll.

Plugged widmet sich dabei nicht nur dem Zusammenwachsen der klassischen Medien mit dem Computer, sondern auch der stetig zunehmenden Zahl der lifestyle-orientierte Produkte, die sich üblichen Bewertungen entziehen - als Beispiel seien Haushaltsroboter und computerisierte Küchengeräte genannt. "Nice to Have" ist das Schlagwort, das diese Kategorie laut Plugged am besten beschreibt.

Plugged hat es sich zur Aufgabe gemacht, einerseits solche Entwicklungen und Visionen aufzuzeigen und zu dokumentieren, andererseits aus dem existierenden Angebot die interessantesten Produkte herauszusuchen. Vom MD-Portable bis zum Plasma-TV, vom Organizer bis zum High-End-Notebook soll alles vertreten sein und detailliert vorgestellt werden, ohne jedoch mit uferlosen Tabellen und Messwerten zu schocken. Anstelle dessen soll primär der Nutzwert der Produkte in den Vordergrund gestellt und getestet werden.

Die Redaktion setzt sich laut Verlagsleitung aus erfahrenen Redakteuren zusammen: Frank Kreif baute als Chefredakteur von "Heimkino" Deutschlands erste Zeitschrift für Surround und Grossbild-TV auf, Christoph de Leuw prägte über Jahre Tests u.a. in "CAR&HIFI" und Frank Rössler ist durch Arbeit für PC Test und 0-800 mit der Computer- und Telekommunikations-Branche vertraut.

Plugged wird ab 3. Dezember in der Startauflage von 150.000 Exemplaren am Kiosk liegen; der Heftpreis beträgt 6,- DM. Parallel zum Printmedium entsteht auch das Online-Angebot unter www.plugged.de .

Bereits für Anfang nächsten Jahres hat sich übrigens schon Konkurrenz in Form des Technik-Magazins "Tomorrows Technology Today", kurz "T3", angekündigt. Dessen Startauflage will der Future Verlag am 24.02.2000 in die Kioske bringen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 17,99€
  2. 23,49€
  3. 12,49€
  4. 34,99€ (erscheint am 14.02.)

Folgen Sie uns
       


Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019)

Das Red Magic Mars von Nubia ist ein Gaming-Smartphone mit guter Hardware - und einem ziemlich guten Preis.

Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Nubia X im Hands on Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Agilität Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
  2. Studie Wo Frauen in der IT gut verdienen
  3. Freiberuflichkeit Bin ich zum Freelancer im IT-Business geeignet?

Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

    •  /