• IT-Karriere:
  • Services:

Primus-toys.de eröffnet Spielwaren-Shop

Artikel veröffentlicht am ,

Sie steigt mit sinkenden Temperaturen: Die dumpfe Ahnung, dass die meisten Weihnachtsgeschenke auch diesmal wieder in letzter Minute besorgt werden - unterwegs auf verstopften Straßen, im Gedrängel der Einkaufszentren, ohne genau zu wissen, wonach man eigentlich sucht.

Stellenmarkt
  1. TeamBank AG, Nürnberg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Coburg

"Diesmal wird alles anders", versprechen Hans-Jürgen Even, Marcel Kreuter und Willi Schmitz: Zum Beginn des Weihnachtsgeschäftes haben die drei Jungunternehmer aus Neuss bei Düsseldorf den Online-Spielzeug-Shop Primus-toys.de gegründet.

Über 6.000 Artikel an Marken-Spielwaren, 10.000 Kinderbücher, 3.000 CDs, Videos und DVDs sowie Computerspiele stehen bei Primus-toys.de zur Auswahl.

Spielzeugauktionen und die Möglichkeit, über Sammelbestellungen Geld zu sparen, ergänzen das Angebot.

Die Suche nach speziellen Artikeln oder Spielzeugmarken übernimmt auf Wunsch ein Software-Agent. Unterschreitet beispielsweise ein gewünschtes Produkt eine vorher vom Kunden definierte Preisgrenze, informiert der Agent über die günstige Gelegenheit. Zusätzliche Leistungen sind bei Primus-toys.de eine kostenfreie Lieferung bis Endes des Jahres und ein Geschenk-Verpackungs-Service.

Der Spielwarenhandel im Internet ist auf Wachstumskurs. Wie das Forit-Institut jetzt herausfand, will bereits jeder sechste Internet-Nutzer in Deutschland seine Weihnachtsgeschenke im Netz bestellen. Allein 68 Prozent der jüngeren, technikbegeisterten Generation wollen in diesem Jahr erstmals online einkaufen. Bei einem Marktvolumen für Spielwaren von etwa 6 Milliarden Mark werden die Online-Anbieter 1999 alleine im Weihnachtsgeschäft rund 321 Millionen Mark umsetzen.

Neben Primus-Toys tummeln sich seit kurzer Zeit auch die Spielzeug-Angebote von Alltoys.de und myToys.de im deutschsprachigen Netz. Der Online-Spielwarenversand dürfte angesichts dieses Gründungsbooms neben Auktionen und Meinungs-Sites, auf denen Käufer über ihre Produkterfahrungen schreiben, der dritte große E-Business-Trend des Jahres 1999 zu sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-45%) 21,99€
  2. (-29%) 19,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test

LGs 21:9-Monitor 38GL950G überzeugt durch gute Farben und sehr gute Leistung in Spielen und beim Filmeschauen. Allerdings gibt es einige Probleme beim Übertakten des Panels.

24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test Video aufrufen
    •  /