Abo
  • IT-Karriere:

Erste Gerüchte zum ATI-Rage-Fury-Maxx-Nachfolger

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem ATI erst vor kurzem mit der Rage Fury Maxx -Grafikkarte und ihren zwei Grafikchips auf sich aufmerksam machte, kommen jetzt erste Gerüchte zu einem wesentlich leistungsfähigeren Nachfolger auf.

Stellenmarkt
  1. telent GmbH, Reutlingen, Karlsruhe
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Nach Sharkyextreme.com arbeitet ATI bereits an einem Grafikprozessor mit integrierter Geometrieeinheit (Transform und Lightning). Diese soll etwa 45 Millionen texturierte und beleuchtete Polygone in der Sekunde berechnen können. Ohne Lichteffekte soll der Grafikprozessor etwa 60 Millionen Polygone pro Sekunde schaffen.

Wie auch der NVidia GeForce256 soll ATIs in Entwicklung befindlicher Grafikprozessor Features wie Vertex-Blending bieten, die für die Darstellung natürlicher wirkender 3D-Objekte und vor allem 3D-Charaktere von Bedeutung sind. ATIs Grafikprozessor wird außerdem - wie nicht anders zu erwarten - HTDV und DVD mit Hardware-Motion-Compensation unterstützen, was hochqualitative Bildqualität selbst auf nicht ganz so schnellen Pentium-II-Rechnern ermöglichen soll.

Ab wann genau Produkte auf Basis des beschriebenen Grafikprozessors auf den Markt kommen, ist noch nicht bekannt. Es könnte in der ersten Jahreshälfte 2000 so weit sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Motorola One Action im Hands On

Motorola hat das One Action vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone hat eine Actionkamera eingebaut, die mit einem 117 Grad großen Weitwinkel und einer digitalen Bildstabilisierung versehen ist. Das One Action hat eine gute Mitteklasseausstattung und kostet 260 Euro.

Motorola One Action im Hands On Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    •  /