Abo
  • Services:

Survival: 100 Stunden überleben mit dem Internet

Artikel veröffentlicht am ,

100 Stunden überleben, nur mit einem Computer mit Internet- Zugang und einer Kreditkarte ausgestattet: Fünf Paare wagen den Internet-Härtetest "Survival 99", der vom 29. November bis zum 3. Dezember 1999 in den Städten München, Hamburg, Dresden, Düsseldorf und Tuttlingen stattfinden wird.

Stellenmarkt
  1. Volksbank Halle/Westf. eG, Halle
  2. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg (Home-Office möglich)

Die Bedingungen: Die Tester müssen sich über das Internet möglichst günstig mit einem Existenzminimum versorgen. Aber den preiswertesten und schnellsten Online-Shop zu finden reicht nicht aus. Die Paare müssen darüber hinaus weitere Anforderungen bewältigen, die dem Alltag entlehnt sind. Zum Beispiel: Das Mittagessen landet nicht im Bauch, sondern auf der Hose. Innerhalb von drei Stunden muss im Web ein neues Beinkleid organisiert werden.

Neugierige können via Webcam unter www.survival99.de live dabei sein, wenn die Tester zum Beispiel eine Party organisieren sollen, für die sie aber kein Geld ausgeben dürfen. Eine Aufgabe, bei der die Paare auf die Hilfe der User angewiesen sind.

Unter allen, die per Mail, im Chat oder in den Foren Tipps geben oder neue Aufgaben vorschlagen, werden Preise im Gesamtwert von 10.000 Mark verlost. Natürlich können die User die Tester auch besuchen und ihnen benötigte Dinge vorbei bringen.

Grundlage der Aktion "Survival 99" ist eine Kooperation des TV Today Networks mit Pro Sieben, rp-online, SWR 3-Online und der Sächsischen Zeitung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream

Es geht hoch her in London anno 1918, wie die Golem.de-Redakteure Christoph und Michael am eigenen, nach Blut lächzenden Körper erfahren.

Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

    •  /