Abo
  • Services:

LetsBuyIt.com: Weihnachtsbaumkauf online

Artikel veröffentlicht am ,

Jedes Jahr der gleiche Stress: Man schleppt einen Weihnachtsbaum, den man gerade noch ergattert hat, von dem Markt nach Hause, er passt nicht ins Auto - die schlechte Laune ist vorprogrammiert.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Dieses Jahr soll alles anders werden. Weihnachten bequem, warm und ohne Stress, denn bei der Shopping-Site LetsBuyIt.com kann man Weihnachtsbäume online bestellen. Ganz einfach zu sich nach Hause und vor allem bei sich zu Hause.

Geliefert wird eine Original-Nordmanntanne aus spezieller Aufzucht, die zwischen 1,60 und 2,20 m groß ist. Die Tanne wird in der letzten Woche vor Weihnachten frei Haus geliefert.

Der Preis des Weihnachtsbaumes hängt davon ab, wie viele Interessenten sich für den Baum entscheiden: Der anfänglich angebotene Preis liegt bei 59,- DM, der so genannte "Beste Preis" bei 36,- DM. Je mehr Interessenten, desto günstiger das Produkt.

Der "Beste Preis" für die Tanne wird bei 350 Käufern erreicht.

In Schweden wurden in diesem Jahr auf diesem Weg bereits über 3.000 Tannenbäume verkauft. In Deutschland läuft der Verkauf seit letzten Freitag.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)
  2. 1.299,00€

Folgen Sie uns
       


Apple Pay ausprobiert

Dank Apple Pay können nun auch Nutzer in Deutschland kontaktlos mit ihrem iPhone bezahlen. Wir haben den Dienst bei unserem Lieblingscafé ausprobiert.

Apple Pay ausprobiert Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys
    Key-Reseller
    Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

    Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens


      IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
      IMHO
      Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

      Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
      Ein IMHO von Michael Wieczorek

      1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
      2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
      3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

        •  /