Abo
  • Services:

Preise vergleichen mit dem WAP-Handy

Artikel veröffentlicht am ,

Der Diensteanbieter GuensTiger.de hat den nach eigenen Angaben ersten Preisvergleichs-Dienst gestartet, der über WAP-fähige Handys abgefragt werden kann.

Stellenmarkt
  1. Wentronic GmbH, Braunschweig
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

So können direkt beim Händler Preise vom jeweiligen Wunschprodukt mit der Preisdatenbank von GuensTiger.de http://www.guenstiger.de/ verglichen werden. WAP-Nutzer müssen nur die Typenbezeichnung des Produktes oder den Herstellernamen in eine Suchmaske eingeben. Das Ergebnis, mit Preis-, Produkt- und Händlerangaben, ist innerhalb weniger Sekunden auf dem Handydisplay abzulesen.

"Wir geben dem Kunden die Gewissheit, dass er beim Kauf eines Produktes nicht mehr zu viel bezahlt. Durch den direkten Preisvergleich vor Ort erhält der Kunde ein wirksames Instrument, um den Händler auf eine spontane Preissenkung anzusprechen." so Torsten Schnoor, Mitinhaber von GuensTiger.de.

GuensTiger.de vergleicht derzeit ausschließlich Produktpreise aus den Bereichen Telekommunikation, EDV, Hifi/Audio, TV/Video/Foto und listet pro Produkt nur den jeweils günstigsten Händler. Sollte sich der günstigste Händler nicht in der Nähe befinden, so ist eine telefonische oder schriftliche Bestellung des Produktes möglich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,00€
  2. 54,99€
  3. (-80%) 3,99€
  4. 3,84€

Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich

Wir haben Red Dead Redemption in 4K auf der Xbox One X angespielt und zeigen unseren Grafikvergleich mit der Originalfassung.

Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
  2. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  3. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /