Abo
  • Services:

Sony: PlayStation 3 soll 1000x schneller sein

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Asia Biz Tech hat Sony Japan auf der vom 10. - 12. November stattegefundenen "Microcomputer System & Tool Fair '99 (MST '99)" erste Prognosen zur Leistungsfähigkeit des PlayStation 2 Nachfolgers bekannt gegeben. Zwar ist noch nicht einmal die PlayStation 2 auf dem Markt und läßt auch noch einige Monate auf sich warten, doch das hält Sony scheinbar nicht davon ab, weiter in die Zukunft zu blicken:

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach
  2. BWI GmbH, Bonn

"Wir arbeiten daran, die PlayStation-3-Spielemaschine so zu bauen, dass sie die 1000fache Leistung der PlayStation 2 bieten wird", erklärte Shin-ichi Okamoto, Senior Vice President der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Sony Computer Entertainment (SCE) Inc., auf seiner Keynote Rede zur MST'99.

Die PlayStation 2 hat aufgrund ihrer angekündigten hohen 3D- und Video-Leistung sowohl Videokonsolenfans als auch Hersteller von PC-Grafikkarten in Aufregung versetzt. Die PlayStation 2 soll im März 2000 in Japan eingeführt werden und später auch in Amerika und Europa den Konsolen-Markt erobern.

Doch selbst die neue Standards setzende PlayStation 2 hat ihre Grenzen: Fotorealistische und lebensecht wirkende 3D-Grafiken werden auch mit ihr noch nicht wirklich möglich. Das soll mit der PlayStation 3 anders werden. "Wir verstehen, dass die Anforderungen [der Spieleentwickler] erst halb erfüllt wurden. Wir wollen das Ziel mit der Entwicklung der nächsten Version, der PlayStation 3, realisieren", erklärte Okamoto im Verlauf seiner Keynote.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Vergleichspreis 488€)
  2. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit könnte sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig...
  3. 587,37€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 696,11€)
  4. 529€ (Bestpreis!) - Das Galaxy Tab E erhalten Sie im Rahmen der Superdeals-Aktion von Samsung.

Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /