Abo
  • Services:

Linux & Voodoo3: OpenGL jetzt auch im Fenster

Artikel veröffentlicht am ,

3dfx hat die erste Version eines Voodoo3-X-Servers mit Unterstützung für die Mesa-basierte OpenGL-Schnittstelle freigegeben, die nicht mehr nur auf eine Darstellung im Vollbildmodus begrenzt ist. Dazu hat 3dfx einen Teil der eigenen Glide-3.x-Schnittstelle als Open Source offengelegt, die als Komponente der XFree86/DRI/Mesa-Infrastruktur fungiert. Das offengelegte Glide-3.x-Subset fungiert dabei als Schnittstelle zwischen Mesa OpenGL und der Voodoo3-Hardware.

Stellenmarkt
  1. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  2. Klinikum Esslingen GmbH, Eßlingen

Auf Grund der hardwaretechnischen Begrenzung der Farbtiefe auf 16 Bit funktioniert die hardwareunterstützte 3D-Beschleunigung im Fenster oder im Vollbildmodus nur in 16-Bit-Farbmodi. Der neue Voodoo3-X-Server setzt mindestens eine funktionstüchtige RedHat-6.1-Linux-Distribution und natürlich eine Voodoo3-Grafikkarte voraus. 3dfx gewährt keinen Support, da es sich um einen noch unfertigen Treiber handelt.

Zu den "Anwendungen", die noch nicht(!) mit dem Treiber laufen, zählen Quake 1, Quake 2, Myth 2 und auch Unreal Tournament. Dafür laufen Quake-3-Arena-Testversionen und -Anwendungen, die neu kompiliert werden können, um angepasst zu werden.

In den von 3dfx bereitgestellten RPMS befinden sich XFree 3.9.16 und dazugehörige Bibliotheken, Mesa als eine Implementation der OpenGL API, GLX, GLU, GLUT, Glide 3X und Dokumentations-Dateien. Die RPMS stellt 3dfx auf 3dfxgamer.com zur Verfügung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 26,99€
  3. (-88%) 2,49€
  4. 19,99€

Folgen Sie uns
       


Genfer Autosalon 2018 - Bericht

Wir fassen den Genfer Autosalon 2018 im Video zusammen.

Genfer Autosalon 2018 - Bericht Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /