• IT-Karriere:
  • Services:

Acer und Widcomm: Bluetooth-Entwicklungspartner

Artikel veröffentlicht am ,

Acer NeWeb, eine auf Kommunikationsprodukte spezialisierte Abteilung des Hardwarherstellers hat eine Partnerschaft mit Widcomm geschlossen, um Bluetooth- Techniken in seine drahtlosen Produkte zu integrieren.

Stellenmarkt
  1. WINGAS GmbH, Kassel
  2. Schäfer Technik GmbH, Neu-Ulm

Bluetooth ist eine preiswerte Funktechnologie, mit der beispielsweise portable Rechner, Mobiltelefone und PDAs drahtlos miteinander und mit dem Internet kommunizieren können.

Acer will das von Widcomm entwickelte Blue-Connect Konzept, das kompatibel zur Bluetooth 1.0 Spezifikation ist, nutzen.

Blue-Connect ermöglicht unter anderem die Anbindung von PDAs wie etwa den PalmOS-kompatiblen Visors mittels Bluetooth-Technik. Auf der Comdex stellten die Firmen Prototypen von Einsteckkarten für den kleinen PDA vor, mit denen man die Schreibminirechner drahtlos verbunden kann und die Besitzer zum Beispiel miteinander chatten und spielen können. Mit dem Blue Dongle sollen dann auch PCs mit Bluetooth-Geräten sprechen können. Während das Visor-Modul schon zu Weihnachten erscheinen soll, wird das Parallelport-Dongle erst im ersten Quartal des neuen Jahres auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,99€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Boxsets, Neuheiten, 10 Blu-rays für 50€, Hörspiele, Serien)
  3. (u. a. Fortnite - Legendary Rogue Spider Knight Outfit + 2000 V-Bucks Bundle (DLC) - Xbox One...
  4. (u. a. Elektro-Rasenmäher für 66,99€, Akku-Trockenbauschrauber für 48,99€, Akku-Rasentrimmer...

Folgen Sie uns
       


IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte)

Golem.de erzählt die über 100-jährige Geschichte von Big Blue im Video.

IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte) Video aufrufen
    •  /