Abo
  • Services:

Erste Multimedia-Agentur ISO 9001 zertifiziert

Artikel veröffentlicht am ,

Aperto Multimedia aus Berlin ist nach eigenen Angaben der erste zertifizierte Multimedia- Dienstleister in Deutschland. Der TÜV Nord hat das Qualitätsmanagement von Aperto offiziell zertifiziert. Damit will Aperto das Mitarbeiterwachstum besser managen, und die Effizienz der Projektabläufe verbessern.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, St. Gallen (Schweiz)
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach

"Die Multimedia-Branche hat das Problem ihres enormen Wachstums zu managen. Bei vielen neuen Mitarbeitern besteht immer die Gefahr, dass die Qualität auf der Strecke bleibt", sagt Dirk Buddensiek, Geschäftsführer von Aperto.

Und auch in der externen Kommunikation spiele die Zertifizierung eine wichtige Rolle: "Die Branche ist mit einem Image behaftet, das bei vielen Kunden Berührungsängste auslöst. Wir arbeiten jetzt mit einem Standard, der international anerkannt ist und den die Kunden oft auch aus den eigenen Unternehmen kennen", meint Buddensiek.

Unterstützt wurde Aperto bei der hausinternen Zertifizierung durch das Fraunhofer IPK Berlin (Institut Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik). "Das Zitat von Frederick Royce "Quality exits, when the price is long forgotten" ist auch für Multimedia-Agenturen im Internetzeitalter aktuell", erklärte Thomas Knothe, Projektleiter beim Fraunhofer IPK.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen

Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
  3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

    •  /