Abo
  • Services:

PC Professionell weist SAT.1-Vorwürfe zurück

Artikel veröffentlicht am ,

Als "Panikmache" weist PC Professionell den Bericht über eine Sicherheitslücke auf der Cover-CD der Computerzeitschrift in der SAT.1-Sendung "Akte 99" vom 16.11.99 zurück. Zwar habe die CD tatsächlich ein kleines Sicherheitsproblem, die Auswirkungen und Folgen des Problems seien jedoch von Sat1 weit übertrieben dargestellt worden.

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. BWI GmbH, Bonn

Es sei extrem unwahrscheinlich, dass ein Anwender Opfer dieser Sicherheitslücke wird. Damit dieser Fall eintritt, müssten mehrere Bedingungen gleichzeitig erfüllt sein: Der Anwender muss mit dem Microsoft Internet Explorer arbeiten, mit dem Internet verbunden sein und zugleich die betreffende CD in seinem CD-ROM-Laufwerk eingelegt haben. Außerdem muss der Anwender auf eine Hackerseite stoßen, die diese Sicherheitslücke ausnutzt. Eine Gefahr für Rechner oder Daten der Anwender besteht aber selbst dann nicht, wenn die Sicherheitslücke zum Greifen kommt, insbesondere nicht unter Windows 95/98. Lediglich unter Windows-NT ist unter bestimmten Bedingungen das Löschen von Daten denkbar. Welche dies sind, teilte die Zeitschrift nicht mit.

Das Risiko ließe sich komplett ausschließen, wenn man die betreffende CD nicht im CD-Laufwerk liegen lässt, solange man mit dem Internet verbunden ist. Zudem bietet PC Professionell auf seiner Homepage ein kleines Programm zum Download an, das die Sicherheitslücke schließen soll.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. 56,99€
  3. 65,99€
  4. 54,99€

Folgen Sie uns
       


Shadow Ghost - Test

Wir testen die Streamingbox Shadow Ghost und finden Bildartefakte und andere unschöne Fehler. Der Streamingdienst hat mit der richtigen Hardware aber Potenzial.

Shadow Ghost - Test Video aufrufen
Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
    Verschlüsselung
    Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

    VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
    Eine Analyse von Hanno Böck

    1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
    2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
    3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

    Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
    Flugzeugabsturz
    Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

    Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

    1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
    2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
    3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

      •  /