Abo
  • Services:

Atat.de: Meta-Suchmaschine für Auktionen

Artikel veröffentlicht am ,

Der Auktions-Boom im Internet hat neben vielen konkurrierenden Websites auch für viel Verwirrung bei den potentiellen Kunden gesorgt - das Angebot ist unübersichtlich groß geworden. Eine Meta-Suchmaschine soll nun Abhilfe schaffen. Atat.de durchsucht nach Angaben der Betreiber rund 30 deutschsprachige Internet-Auktionshäuser und zeigt die gefundenen Produkte mit Kurzbeschreibung, Auktions-Ende und Preis an.

Stellenmarkt
  1. Messe Berlin GmbH, Berlin
  2. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main

Die Auktionen, die zuerst ablaufen, stehen ganz oben in der Liste. Ein Link führt von jedem Eintrag direkt zur Auktion, der User kann gleich sein Gebot darauf abgeben.

Die Auktionssuchmaschine Atat.de ist direkt an die Datenbanken der wichtigsten Internet-Auktionshäuser angeschlossen (z.B. ebay.de, auktionen.de, internet-auktion.de) und durchsucht sie nach den entsprechenden Produkten. Es besteht die Möglichkeit, mehrere Suchbegriffe miteinander zu verknüpfen.

Registrierte User können sich per E-Mail über ihre Wunschauktionen informieren lassen. Wer zum Beispiel eine seltene Beatles-Platte sucht, gibt den Begriff Beatles mit dem Namen der Platte in das Suchfeld ein. Wird genau diese LP bei einem der angeschlossenen Internet-Auktionshäuser angeboten, bekommt der Plattenfan eine Info-E-Mail darüber. So kann er sicher sein, dass er sein Schnäppchen nicht verpasst.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen

Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

    •  /