Abo
  • Services:

Corel Linux erschienen

Artikel veröffentlicht am ,

Der eigentlich durch Grafikprogramme und Textverarbeitungen bekannt gewordene US-Softwarehersteller Corel hat heute auf der Computermesse Comdex eine eigene Linux-Distribution veröffentlicht, die kostenlos beziehbar ist.

Stellenmarkt
  1. Fidor Solutions AG, München
  2. Schwarz IT KG, Neckarsulm

Die kostenlose Version steht unter linux.corel.com http://linux.corel.com/ zum Download zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es eine Standard-Version, die für knapp 60 Dollar verkauft wird. Eine Deluxe-Version kostet knapp 90 Dollar.

Die Download-Variante beinhaltet das Debian 2.2 Linux Kernel, das Enhanced KDE Desktop und das Corel-eigene Install Express sowie Corel Update und den Corel File Manager.

Die Standard Version beinhaltet drei CDs, auf denen der Netscape Communicator, der Adobe Acrobat Reader und der ICQ-kompatible Instant Messenger sowie 20 Bitstream und Type 1 Fonts gespeichert sind. Außerdem gibt es Corel WordPerfect 8 for Linux.

Die Corel Linux OS Deluxe Version beinhaltet außer den Standard-CD-Komponenten die BRU Backup Software und Corel WordPerfect 8 Cliparts.

Außerdem sind das Spiel Civilization: Call to Power und 200 Bitstream und Type 1 Fonts im Paket enthalten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 16,99€
  2. 32,99€
  3. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)
  4. 5,99€

Folgen Sie uns
       


Anno 1800 angespielt

Anno 1800 in der Vorschau: Wir konnten Blue Bytes Aufbautitel einige Zeit lang spielen, genauer gesagt, bis einschließlich der dritten von fünf Zivilisationsstufen. Anno 1800 orientiert sich mehr an Anno 1404 und nicht an den in der Zukunft angesiedelten direkten Vorgängern.

Anno 1800 angespielt Video aufrufen
Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  2. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern
  3. Geforce RTX Battlefield 5 hat schnelleres Raytracing und DLSS-Glättung

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    •  /