Abo
  • Services:

Minolta: 3D Bilder mit Digitalcam aufnehmen

Artikel veröffentlicht am ,

Oftmals sind digitale Kameras in Punkto Abbildungsqualität ihren Vorgängern, den Chemiefilm-Kameras, masslos unterlegen - doch eines können normale Spiegelreflex-Kameras nicht: Bilder dreidimensional aufzeichnen.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Mit der Minolta 3D 1500 soll dies anders werden: Sie erzeugt mit einem einzigen Knopfdruck fotorealistische 3D-Bilder und soll damit den Zeit- und Kostenaufwand zur Produktion ansprechender 3D- Bilder reduzieren. Anders als Laserabtaster erfordert der Einsatz der Minolta-Technik, die zusammen mit Metacreations entwickelt wurde, keine komplexen Systeme oder umfangreiche Setups.

Um Bilder aufzunehmen, muß der Benutzer das Objekt fixieren und den Auslöser zu betätigen, die Kamera erledigt den Rest. Die Blitzeinheit projiziert ein strukturiertes Lichtvermessungsgitter auf das Objekt. Die Entfernung von einzelnen Punkten an dem Objekt zum Kameraobjektiv wird mittels Triangulation berechnet. Die aufgenommenen Bilder können auf dem integrierten LCD Bildschirm betrachtet, oder auf einen Rechner in die notwendige Abspiel- und Bearbeitungssoftware MetaFlash geladen werden.

Dort werden die Bilder betrachtet, verändert und nachbearbeitet. Die Minolta 3D 1500 liefert 3D- Drahtgittermodelle und die notwendigen Texturen des Originals und kombiniert diese. Zum Erstellen, Glätten und Schärfen von 3D-Modellen ist eine Vielzahl von Auswahltools enthalten; vom Lasso bis zum 3D-Pinsel. Ein Textureditor ermöglicht die Verbesserung der Qualität der 3D-Modelle und die Änderung der Größe des Output-Files.

Innenräume lassen sich mit der Kamera allerdings nicht dreidimensional aufzeichnen, das Objekt darf nicht viel weiter als 40 cm vom Objektiv entfernt sein. Auch Außenaufnahmen scheiden aus.

Mit der Minolta 3D 1500 aufgenommene Bilder werden im MetaStream 3D-File-Format abgespeichert. Die so aufgenommenen 3D-Objekte können über das Internet verbreitet werden. Die MetaStream Engine wird zusammen mit Microsoft Windows 98 und Windows 2000 ausgeliefert, ist aber auch als Browser Plug-In für Internet Explorer und Netscape Navigator für Windows erhältlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5€
  2. 19,99€
  3. (-35%) 38,99€

Folgen Sie uns
       


Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018)

Strihl präsentiert auf der Light + Building sein Wartungssystem für Straßenleuchten per Drohne.

Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018) Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  2. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz
  3. Soziale Netzwerke Datenschlampereien mit HIV-Status und Videodateien

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
  2. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  3. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

    •  /