Abo
  • Services:

Wie erkennt man ein gutes Gebraucht-Handy?

Artikel veröffentlicht am ,

Die Nachfrage nach gebrauchten Handys ist nicht zuletzt durch Prepaid-Karten ohne bindenden Vertrag recht hoch - bei diesen Karten gibt es keine subventionierten Geräte und Neugeräte sind entsprechend teuer.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler AG, Herzogenaurach
  2. über duerenhoff GmbH, Mannheim

Üppig ausgestattete Gebraucht-Geräte, die noch vor knapp zwei Jahren die Testlisten anführten, sind als Gebrauchtmodell heute schon ab 120 Mark zu haben. Das geht aus einem Bericht in der neuen Ausgabe der Zeitschrift Connect hervor. Das Magazin empfiehlt, die Geräte vor dem Kauf gründlich zu prüfen. Die häufigsten Mängel sind auch ohne Expertenwissen zu erkennen.

Im ersten Schritt sollten Käufer das Display auf Kratzer untersuchen. Kleine Schrammen lassen sich problemlos mit Autopolitur entfernen. Wichtig ist, dass alle Symbole und Ziffern in der Anzeige gut zu erkennen sind, schwarze Kleckse dürfen nicht zu sehen sein. Punkt zwei: Funktionieren alle Tasten einwandfrei? Falls nicht, ist wahrscheinlich eine neue Tastaturmatte fällig, die mit zehn bis 50 Mark zu Buche schlägt. Zu prüfen ist in diesem Fall auch, ob nicht sogar die Platine unter der Matte gebrochen ist. Eine Reparatur lohnt dann kaum noch.

Bei älteren Geräten sorgen oft müde Akkus für Ärger. Vor allem Nickel-Cadmium-Speicher geben schnell den Geist auf. Für den Test geht kein Weg an einem längeren Telefonat vorbei. Verrät die Batterieanzeige, dass der Akku dabei schon nach wenigen Minuten in die Knie geht, muss laut Connect ein neuer her - je nach Hersteller zu Preisen zwischen 70 und 200 Mark.

Fällt das Mobiltelefon zu Boden, knickt nicht selten die Antenne ab oder der Aufnahmekontakt im Gerät bricht. Die Folge ist ein miserabler Empfang. Zur Überprüfung ist es empfehlenswert, das Handy in einem gut versorgten Gebiet ins Netz einzubuchen. Die Anzahl der Netz-Balken im Display gibt Aufschluss über die Empfangsstärke. Anschließend wird die Antenne herausgeschraubt. Nach wenigen Sekunden muss die Anzeige zurückgehen. Bleibt sie auf konstant niedrigem Niveau, ist die Antenne oder der Kontakt defekt. Die benötigten Ersatzteile kosten 20 bis 30 Mark.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 164,90€ + Versand

Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Satelliteninternet Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping
  2. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  3. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /