Abo
  • Services:

MIG-29-Flug über Russland ersteigern

Artikel veröffentlicht am ,

Wer schon immer einmal mit Mach 2,2 im Tiefflug über die russische Steppe donnern wollte, bekommt jetzt Gelegenheit dazu. Auf dem Versteigerungskanal QXL.de kann man einen MIG-29-Flug in Russland ersteigern. Außerdem gibt es ein Astronauten-Training in Moskau, einen waghalsigen Fallschirmsprung und nette Ballonfahrten zu ersteigern. Startpreis der Auktionen ist jeweils eine Mark.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg (Home-Office möglich)
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

Das viertägige MIG-29-Abenteuer beinhaltet die Anreise nach Moskau, eine Stadtrundfahrt, ein ausführliches Vorflugtraining und als Höhepunkt den Flug mit dem russischen Kampfjet.

Unter Umständen noch magenunfreundlicher ist das Astronauten-Training. Der Besuch von Star-City und seiner Zentrifuge (sic!) ist das Highlight einer sechstägigen Moskau-Reise mit Flug, Hotel und einer Erlebnistour durch die russische Hauptstadt.

Starke Nerven und Kältefestigkeit sind beim Fallschirmsprung aus 4.000 Metern Höhe gefragt. Nach knapp 50 Sekunden freiem Fall dauert es je nach Wetterverhältnissen noch fünf bis acht Minuten, bis man wieder festen Boden unter den Füßen spürt.

Wer es etwas ruhiger möchte, gibt sein Gebot für die Ballonfahrten ab. Auch hier ist für Spannung gesorgt, bestimmt doch der Wind die Richtung der einstündigen Luftfahrt. Der erfahrene Ballonfahrer und die Bodencrew sorgen für eine hoffentlich sanfte Landung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-31%) 23,99€
  2. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 12,49€
  4. 9,99€

Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /