AVM B1: CAPI 2.0-kompatible Linux-Treiber fertig

Artikel veröffentlicht am ,

AVM setzt mit der Freigabe einer neuen Treibergeneration für die B1-ISDN-Kartenfamilie sein Engagement für das Betriebssystem Linux fort. Ab sofort stehen für die aktiven AVM ISDN-Controller B1, B1 PCI und B1 PCMCIA standardkonforme CAPI 2.0-Treiber für Linux bereit. Der CAPI 2.0 Standard für Linux wurde erst vor kurzem endgültig verabschiedet. Informationen zum CAPI-Standard können über die Homepage der CAPI Association e.V. bezogen werden.

Stellenmarkt
  1. Leitung IT (m/w/d)
    Hass + Hatje GmbH, Rellinen
  2. IT-Administrator (w/m/d) IT Operations
    ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Köln
Detailsuche

AVM stellt mit dem frei verfügbaren CAPI Application Development Kit (ADK) eine Entwicklungsumgebung einschließlich Beispielcode in C für Softwareentwickler zum Download bereit. Eine Erweiterung des ADKs um die nun spezifizierte "Linux-Library-Schnittstelle" ist für die nähere Zukunft geplant.

Leistungsfähige Anwendungen wie beispielsweise Fax-Server, Unified-Messaging-Systeme und Datenkommunikationslösungen können nun auch unter Linux Leistungsmerkmale wie Fax G3 einschl. DDI-Routing, DTMF, GSM, X.75 u.a. nutzen.

Die neuen Treiber und die dazugehörige Dokumentation stehen kostenfrei zur Einbindung in populäre Linux-Distributionen wie SUSE 6.x auf dem AVM Data Call Center (ADC) bereit: Im Internet und per Direkteinwahl über ISDN (IDtrans-Protokoll): Tel: ++49 (0)30 399 84 300; Verzeichnis \Cardware\B1\LINUX.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nahverkehr für 9 Euro
Das 2,5-Milliarden-Euro-Ticket

Für 9 Euro durch ganz Deutschland - was für die ÖPNV-Reisenden wie ein guter Deal klingt, hat für die Verkehrsunternehmen ein paar Haken.
Ein Bericht von Martin Wolf

Nahverkehr für 9 Euro: Das 2,5-Milliarden-Euro-Ticket
Artikel
  1. Activision Blizzard: Erste Arbeitnehmervertretung in großem US-Spielestudio
    Activision Blizzard
    Erste Arbeitnehmervertretung in großem US-Spielestudio

    Nach monatenlangem Kampf - spürbar durch Bugs in Call of Duty - hat die QA-Abteilung von Raven Software eine Arbeitnehmervertertung gewählt.

  2. Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
    "Macht mich einfach wahnsinnig"
    Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

    Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

  3. Canon EOS R7 und EOS R10: Canon stellt erste APS-C-Kameras der R-Serie vor
    Canon EOS R7 und EOS R10
    Canon stellt erste APS-C-Kameras der R-Serie vor

    2018 hat Canon die spiegellosen Systemkameras der R-Serie vorgestellt. Nach vier Jahren erweitert der Hersteller diese mit APS-C-Kameras.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ • LG OLED TV 77" 56% günstiger: 1.099€ • Alternate (u. a. Cooler Master Curved Gaming-Monitor 34" UWQHD 144 Hz 459€) • Sony-Fernseher bis zu 47% günstiger • Cyber Week: Alle Deals freigeschaltet • Samsung schenkt 19% MwSt.[Werbung]
    •  /