Abo
  • Services:

3dfx: Neue Windows-Treiber für Voodoo3 & Banshee

Artikel veröffentlicht am ,

Der Grafikkartenhersteller 3dfx scheint sich in letzter Zeit mächtig ins Zeug zu legen, um seine Kunden endlich mit besseren Treibern zu versorgen - nun sind sowohl für Voodoo3- als auch die mittlerweile etwas betagten Voodoo-Banshee-Grafikkarten neue Windows-95/98-Treiber erschienen.

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba. epay, Planegg / Martinsried bei München

Die neuen und von Microsoft zertifizierten Voodoo3 2000/3000 Win9x Retail Treiber (AGP und PCI) in der Version 1.03.04 bieten eine überarbeitete OpenGL-Unterstützung, lösen aber hauptsächlich Probleme mit dem Desktop. Zu dem neuen Voodoo Banshee Windows 9x DirectX 7 Referenz Treiber (AGP/PCI) Version 1.03.04 hat 3dfx leider keine Details, es dürfte sich also nur um einen leicht nachgebesserten Treiber handeln.

Beide Treiber benötigen eine bereits installierte DirectX 7 Runtime Version von Microsoft.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-43%) 33,99€
  2. 33,99€
  3. 31,99€
  4. 45,99€ (Release 12.10.)

Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /