Abo
  • Services:

Internet-Gründerszene trifft sich in Berlin

Artikel veröffentlicht am ,

Silicon-City Club
Silicon-City Club
Zum bislang größten Gipfeltreffen zwischen deutschen Internet-Start-ups und Risikokapitalfirmen lädt der Silicon City Club (Berlin) ein.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Die Initiative war im Sommer von den Gründern von alando/eBay Deutschland, datango.de und Ovivo aus der Taufe gehoben worden. Mit mehr als 40 Existenzgründern ist es der größte Zusammenschluss von Internet-Unternehmern in Deutschland, erklärt Oliver Samwer als Mitinitiator und offizieller Sprecher.

Mehr als 50 Top-Persönlichkeiten der neuen deutschen Internet-Szene haben ihre Teilnahme beim Treffen mit den Venture-Capital-Firmen zugesagt. Darunter sind die Gründer von alando/eBay Deutschland (Samwer & Co), datango.de (Alexander Artopé und Patrick Paulisch), amiro.de (Gerrit Heine und Jens Dissmann), ciao.com (Frederich Paul und Max Cartellierie), justbooks (Florian Heinemann), myToys.de (Florian Forstmann), inubit.com (Christian Wessel), immoscout24 (Arnd Kwiatkowski), Stockwatch, Pixelpark (Paulus Neef), space2go (Christian Hutmacher), webmiles (Loretta Würtemberger) und viele mehr.

Auf der Seite der Kapitalgeber versammelt sich unter anderem Partner Technologieholding, Wellington Ventures, IVC, Atlas Ventures, Star Ventures, 3i, Bertelsmann Ventures, Titz, Econa, Pixelventure und Allianz Capital Group sowie hochrangige Führungskräfte aus der deutschen Internet-Wirtschaft, die die Anonymität vorziehen.

Das Gipfeltreffen findet am 24. November in Berlin statt. Der Veranstaltungsort ist geheim. Interessenten wenden sich per E-Mail an

Weitere Internet-Unternehmer, die den Start in die Selbständigkeit planen, werden auf Anfrage eingeladen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 4,44€
  2. (-20%) 15,99€
  3. 12,49€
  4. 2,99€

Folgen Sie uns
       


LG Signature OLED TV R angesehen (CES 2019)

LGs neuer Signature OLED TV R ist ausrollbar. Der 65-Zoll-Fernseher bietet verschiedene Modi, unter anderem kann der Bildschirm auch nur teilweise ausgefahren werden.

LG Signature OLED TV R angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /