Abo
  • Services:

Giga-Byte stellt Grafikkarte mit Matrox-Chip her

Artikel veröffentlicht am ,

Giga-Byte GA-MG400
Giga-Byte GA-MG400
Überraschend hat Mainboard-Hersteller Giga-Byte eine neue Grafikkarte im Programm, die mit Matrox' leistungsfähigem G400-Grafikchip bestückt ist. Damit ist Giga-Byte einer der ersten Hersteller, die G400-Grafikkarten in Eigenregie entwickeln und produzieren - allerdings speziell für Giga-Byte Boards.

Stellenmarkt
  1. KOSTAL Automobil Elektrik, Dortmund
  2. Comp-Pro Systemhaus GmbH, Bremen, Oldenburg, Drakenburg

Die GA-MG400 wird in zwei Varianten ausgeliefert, die eine mit 16 und die andere mit 32 MByte SDRAM. Beide unterstützen sämtliche von Matrox G400 bekannten Features wie realistischere 3D-Grafiken durch Hardware-Bumpmapping und die Möglichkeit zwei Bildschirme ("Dual-Head") getrennt anzusprechen. Ein 300 MHz RAMDAC sorgt auf dem ersten Bildschirm für flimmerfreie Auflösungen bis 2056 x 1536 bei 32 Millionen Farben. Für den zweiten Bildschirm steht immerhin noch ein 135MHz RAMDAC bereit, der für eine immer noch ergonomische Bildwiederholfrequenz von 75 bzw. 80 Hz bei 1280 x 1024 Bildpunkten und 32 Millionen Farben sorgt.

Nähere Informationen zur GA-MG400 finden sich bei Giga-Byte.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Box-Sets im Angebot, z. B. Die Tribute von Panem - Complete Collection für 19,97€ und...

Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /