• IT-Karriere:
  • Services:

SuSE 6.3 doch ohne Journaling-Dateisystem

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Nach dem die um die Journaling-Funktion erweiterte Version des ReiserFS in den Belastungstests der SuSE Qualitätssicherung noch Schwächen zeigte, wird die kommende SuSE Distribution nun doch ohne das Journaling-ReiserFS ausgliefert, wie SuSE auf Anfrage bestätigte.

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Sankt Augustin

SuSE will die Distribution jedoch für das Journaling-ReiserFS vorbereiten, sodass experimentierfreudige Anwender mit Paketen von SuSes FTP-Server doch in den Genuß des Journaling-Dateisystems kommen. Erst nach diesen dann sozusagen öffentlichen Betatests will SuSe das ReiserFS komplett in die nächste Distribution aufnehmen.

So wird sich also in der SuSe 6.3 Distribution nur das normale ReiserFS ohne die Journaling-Funktion finden. Das zeitintensive Überprüfen der Dateisysteme nach einem Absturz oder Stromausfall verschwindet damit leider noch nicht. Dies wird erst durch die von SuSE gesponsorte und vorrangetriebene Entwicklung der Journaling-Funktion des ReiserFS möglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-42%) 11,50€
  2. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht

Sonnenlicht spaltet Wasser: Ein Team von Helmholtz-Forschern bildet die Photosynthese technisch nach, um Wassesrtoff zu gewinnen.

Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht Video aufrufen
Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Schule: Hard- und Software allein macht keinen digitalen Unterricht
    Schule
    Hard- und Software allein macht keinen digitalen Unterricht

    WLAN in allen Klassenzimmern reicht nicht, der ganze Unterricht an Schulen muss sich ändern. An den Problemen dabei sind nicht in erster Linie die Lehrkräfte schuld.
    Ein IMHO von Gerd Mischler

    1. Kipping Linken-Chefin fordert Schul-Laptops mit SIM für alle Schüler
    2. Datenschutz Unberechtigte Accounts in Schul-Cloud
    3. Homeschooling-Report Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

    Bundesregierung: Ministerien ziehen rote Linien beim Leistungsschutzrecht
    Bundesregierung
    Ministerien ziehen "rote Linien" beim Leistungsschutzrecht

    Die Bundesregierung streitet sich über die Umsetzung des Leistungsschutzrechts. Die Urheber könnten darunter leiden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Medienfinanzierung Facebook hält News-Inhalte für verzichtbar
    2. Leistungsschutzrecht VG Media zieht Klage gegen Google zurück
    3. Australien Google und Facebook sollen Medien bezahlen

      •  /