Abo
  • Services:

3D-Objekte in Adobe-Acrobat-Dokumente einbinden

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem von der schwedischen Firma Cycore entwickelten Cult3D können in PDF-Dokumente 3D- Elemente eingebaut werden.

Stellenmarkt
  1. A.B.S. Global Factoring AG, Wiesbaden
  2. Bosch Gruppe, Leonberg

Cult3D-Objekte und -Animationen laufen nach Angaben des Herstellers auf Standard-PCs ohne zusätzliche Hardwareunterstützung. Auch Sounduntermalung lässt sich durch die Cult3D-Einbettung realisieren.

"Mit dem Cult3D für Acrobat 1.0 können Unternehmen ihren Kunden nicht nur eine Gelegenheit geben, zu testen, bevor sie kaufen, sondern sie können ihren Kunden auch elektronische Gebrauchsanweisungen mitgeben, wie sie die Produkte nach dem Kauf verwenden sollen", sagte Bengt Starke, CEO von Cycore.

Das Cult3D-Entwicklungs-Tool ist als Plugin für Acrobat Exchange konzipiert und kann dort per Mausklick die gewünschten 3D-Objekte auch in schon vorhandene PDF-Dateien einbinden.

Das Cult3D-Entwicklungs-Tool und das Plugin für Acrobat wird Anfang Januar 2000 kostenfrei erhältlich sei. Nähere Infos gibt es unter der E-Mailadresse info@cult3D.com.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 103,90€
  2. 119,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test

Der NUC8 alias Crimson Canyon ist der erste Mini-PC mit einem 10-nm-Chip von Intel. Dessen Grafikeinheit ist aber deaktiviert, weshalb Intel noch eine Radeon RX 540 verlötet. Leider steckt im System eine Festplatte, weshalb der NUC8 sehr träge reagiert und vergleichsweise laut wird.

Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test Video aufrufen
EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Next Generation Car: Das Fahrzeug der Zukunft ist modular
Next Generation Car
Das Fahrzeug der Zukunft ist modular

Ein Fahrzeug braucht eine Kabine und einen Antrieb. Müssen aber beide eine fest verbundene Einheit sein? Forscher des DLR arbeiten an verschiedenen Konzepten für das Auto der Zukunft. Eines davon ist ein modulares Fahrzeug, das für verschiedene Zwecke eingesetzt werden kann.
Von Werner Pluta

  1. DLR Phylax erkennt Sprengstoffreste per Laser
  2. Raumfahrt DLR testet 3D-gedrucktes Raketentriebwerk
  3. Eden ISS Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

    •  /