Abo
  • Services:

Talkline präsentiert neuen EasyLine-Tarif

Artikel veröffentlicht am ,

Die Telefongesellschaft Talkline aus Elmshorn bringt am 15. November den neuen EasyLine-Tarif an den Start. Privatkunden profitieren dabei von der Möglichkeit, bei drei Telefonnnummern im Festnetz bis zu 25 % zum Basistarif zu sparen. Preselection-Neukunden erhalten zudem einmalig 500 Freiminuten.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Bei EasyLine gibt es keine Mindestvertragslaufzeit, Grundgebühren und Mindestumsätze. Die Wechselgebühr in Höhe von 20 DM wird darüber hinaus komplett von Talkline übernommen.

Besonders günstig werden Gespräche zu den Freundschaftsnummern in der Nacht: nur 2,9 Pf kostet die Minute zwischen 22 und 7 Uhr, sowohl wochentags wie auch am Wochenende.

Aber auch zu anderen Zeiten kann über die Freundschaftsnummern günstig telefoniert werden. In der Hauptzeit zwischen 7 und 19 Uhr werden Gespräche für 11,3 Pfennig/Minute möglich, zwischen 19 und 22 Uhr zu 6 Pfennig. Gespräche vom Festnetz zu Mobiltelefonen kosten durchgehend 49 Pfennig/Minute.

Andere bundesweite Gespräche außer zu den drei verbilligten Nummern kosten zwischen 7-19 Uhr 8 Pf/Min und zwischen 19-22 Uhr 8 Pf/Min. In der restlichen Zeit kosten die Verbindungen 3,9 Pf.

Die erstmalige Einrichtung der drei Freundschaftsnummern ist kostenfrei. Jede Änderung kostet DM 6,99.

Talkline-Kunden, die den alten EasyLine-Tarif nutzen, können zwischen dem neuen Tarif und der Beibehaltung ihrer alten Vertragsbedingungen wählen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. (-60%) 7,99€
  3. 4,99€
  4. (-82%) 4,44€

Folgen Sie uns
       


Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019)

Die Projektoren von Bosch erlauben es, das projizierte Bild als Touch-Oberfläche zu verwenden. Das ergibt einige interessante Anwendungsmöglichkeiten.

Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019) Video aufrufen
IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

    •  /