• IT-Karriere:
  • Services:

QSC - Erster SDSL-Anbieter am Start

Artikel veröffentlicht am ,

Mit einer für den deutschen Markt neuen breitbandigen Internet-Zugangstechnologie startete gestern in Köln das Unternehmen QS Communications AG. Bis Ende kommenden Jahres will man in 40 bundesdeutschen Städten präsent sein und insgesamt etwa eine halbe Milliarde DM investieren.

Stellenmarkt
  1. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, London (Großbritannien) (Home-Office)
  2. AKKA, Neu-Ulm

"Der Markt in Deutschland ist reif für breitbandige Multimedia- Anwendungen", erklärte der Vorstandsvorsitzende Dr. Bernd Schlobohm. "Bislang scheiterten diese vor allem auf der letzten Meile, die bisher für die geforderten Geschwindigkeiten zu langsam war."

Das Kölner Unternehmen will nun mittels dem Speedway getauften SDSL- Produkt (Symmetric Digital Subscriber Line) den Datenverkehr über herkömmliche Telefonleitungen auf ein Vielfaches beschleunigen. Bis zu 35 mal schneller als mit ISDN werden hier die Daten übertragen - in beide Richtungen. Das Verfahren bedient sich der normalen Kupferdoppelader, die fast in jedem bundesdeutschen Haushalt liegt.

SDSL liefert Übertragungsraten von bis zu 2,3 Mbit/s. Technologiepartner ist Lucent Technologies. QSC will Speedway Ende November in Köln starten; noch im Dezember sollen München und Berlin hinzukommen. Im ersten Quartal des neuen Jahres folgen Hamburg, Essen und Aachen, so QSC.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Streamen und Aufnehmen in OBS Studio - Tutorial

Wir erläutern in einem kurzen Video die Grundfunktionen von OBS-Studio.

Streamen und Aufnehmen in OBS Studio - Tutorial Video aufrufen
    •  /