• IT-Karriere:
  • Services:

ADSL-Standleitung ab 299,- DM im Monat

Artikel veröffentlicht am ,

Der Hamburger Internet Provider NGI (Next Generation Internet) GmbH bietet eine ADSL-Festverbindung mit 1,6 MB downstream und 160 KB upstream für 299,- DM im Monat an. Aber auch höhere Übertragungsraten hat NGI im Angebot:

  • 1,6 Mbit/s downstream - 160 KBit/s upstream - 299,- DM
  • 2,1 Mbit/s downstream - 192 KBit/s upstream - 799,- DM
  • 4,1 MBit/s downstream - 384 Kbit/s upstream - 2499,- DM
  • 6,0 MBit/s downstream - 576 Kbit/s upstream - 3799,- DM
Hinzu kommen allerdings volumenabhängige Gebühren von 189,- DM je GByte bei Abnahe von bis zu 5 GB im Monat. Der Preis sinkt auf 59,- DM pro GByte bei Abnahme von über 200 GB im Monat.

Zudem senkt NGI die Preise für seine Festverbindungs-Pakete. Eine 64 KB ISDN- Festverbindung kostet monatlich 559,- DM, eine 2 MBit-Leitung kostet 1699,- DM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020

Ds Spiel soll für alle aktuellen Plattformen im November 2020 erscheinen.

Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020 Video aufrufen
Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Schleswig-Holstein: Bye, bye Microsoft, hello Open Source
    Schleswig-Holstein
    Bye, bye Microsoft, hello Open Source

    Schleswig-Holsteins Regierung stellt heute ihre Open-Source-Strategie vor. Beim Umstieg von Microsoft stehen jetzt besonders schwierige Bereiche an, sagt Digitalminister Jan Philipp Albrecht.
    Ein Interview von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Goldman Sans Kostenlose Schrift von Goldman Sachs ist eine Lizenzfalle
    2. Suse Cloud Application Platform 2.0 vorgestellt
    3. Meething Mozilla finanziert dezentrale Videochat-Software

    Telekom, Vodafone: Wenn LTE schneller als 5G ist
    Telekom, Vodafone
    Wenn LTE schneller als 5G ist

    Dynamic Spectrum Sharing erlaubt 5G und LTE in alten Frequenzbereichen von 3G und DVB-T. Doch wenn man hier nur LTE einsetzen würde, wäre die Datenrate höher.
    Ein Bericht von Achim Sawall

    1. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
    2. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor
    3. 5G N1 Telekom erweitert massiv das 5G-Netz mit Telefónica-Spektrum

      •  /