Abo
  • IT-Karriere:

Rückkehr eines Helden: Indiana-Jones-Demo ist da

Artikel veröffentlicht am ,

Indy ist wieder unterwegs
Indy ist wieder unterwegs
Allem Anschein nach werden Fans von 3D-Abenteuerspielen es nicht leicht haben, sich zwischen den Archäologen Lara Croft und Indiana Jones zu entscheiden, denn beide werden ab Ende des Monats ihre Abenteuer in neu erscheinenden PC-Spielen erleben.

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. über Hays AG, München

Während die attraktive und schlagkräftige Lara Croft aus Eidos' Tomb Raider IV bereits seit einiger Zeit in einer Demo-Version (34,7 MB, enthält DirectX 6) durch ägyptische Grabkammern streift, folgt nun auch LucasArts mit einer Indiana Jones and the Infernal Machine Demo . In der knapp 36 MByte großen Demo-Version muss sich der charmante Haudegen Indy in einer nicht minder heißen Gegend herumtreiben: auf einer Vulkaninsel in der Südsee, auf der Suche nach einer weltzerstörenden Maschine. Im fertigen Spiel wird er übrigens, wie seine Kollegin Lara Croft, auch in Ägypten seine Abenteuer erleben.

Tomb Raider IV wurde von EIDOS für den 26. November angekündigt. LucasArts' "Indiana Jones and the Infernal Machine" kommt hier zu Lande unter dem Titel "Indiana Jones und der Turm zu Babel" ebenfalls Ende November auf den Markt. Bis dahin muss man sich mit den Demos die Zeit vertreiben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  2. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  3. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)

Folgen Sie uns
       


Radeon RX 5700 (XT) - Test

Die Navi-10-Grafikkarten schlagen die Geforce RTX 2060(S), benötigen aber etwas mehr Energie und unterstützen kein Hardware-Raytracing, dafür sind sie günstiger.

Radeon RX 5700 (XT) - Test Video aufrufen
Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

Mobile-Games-Auslese: Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Ein zauberhaftes Denksportspiel wie Rooms, ansteckende Zombies in Infectonator 3 Apocalypse und Sky - Children of the Light, das neue Werk der Journey-Entwickler: Für die Urlaubszeit hat Golem.de besonders schöne und vielfälige Mobile Games gefunden!
Eine Rezension von Rainer Sigl

  1. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  2. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  3. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

    •  /