Abo
  • Services:

Hummingbird: Linux-Version von Retrieval Software

Artikel veröffentlicht am ,

Hummingbird Communications hat im Rahmen der "Third Annual Linux Showcase" in Atlanta eine neue Version seiner Volltextrecherche-Software SearchServer vorgestellt. SearchServer 4.0 ist eine der ersten Information Retrieval Engines, die neben Windows- und UNIX-Umgebungen auch Linux unterstützt und damit unter verschiedenen Plattformen umfangreiche Textindexierungs- und Suchfunktionen bereitstellt.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Mario Couture, Product Manager bei Hummingbird, erläutert: "Wir halten es für wichtig, Linux-Unterstützung für alle unsere Produktsparten anzubieten und haben dies auch durch strategische Partnerschaften mit SuSE, Caldera und Red Hat unterstrichen. Die Entwicklung einer Linux-Version unserer Volltext-Retrieval-Lösung ist ein weiterer wichtiger Schritt im Rahmen unserer Linux-Strategie."

Die Software wurde im Hinblick auf OEMs und Hightech-Unternehmen aus den Bereichen Electronic Publishing, E-Commerce, Kundenpflege und technischer Online-Support entwickelt.

SearchServer erlaubt die Indexierung und Anzeige von mehr als 200 verschiedenen Dateiformaten und bietet Unterstützung für 14 Sprachen und mehrsprachige Java-Applikationen. SearchServer 4.0 erlaubt Browser-basierende Administration, Proximity Searching zur Verbesserung der Suchgenauigkeit und Flexibilität, eine erweiterte Markierung von Suchbegriffen und Auswertung der Suchbegriffe nach linguistischen Verfahren.

Informationen zur Linux-Version von SearchServer 4.0 können im Internet oder unter der Telefonnummer 089/74 73 08-0 abgerufen werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

    •  /