Abo
  • Services:

Acer: Sockel-7-Chipsatz mit schnellem Grafikchip

Artikel veröffentlicht am ,

Die Acer Labs (ALi) und der Grafikchiphersteller ArtX, der bereits an Nintendos künftiger Dolphin-Konsole mitwirkt, haben einen Sockel-7-Chipsatz mit integriertem Grafikchip angekündigt. Das Besondere daran: Der auf dem Aladdin 7 Northbridge und Southbridge Chipsatz zu findende 128-Bit ArtX-Grafikchip soll dank Geometriebschleunigung selbst mit preiswerten Sockel-7 Prozessoren schnelle und detaillierte 3D-Grafik auf den Bildschirm zaubern.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

ALi verspricht, trotz des mit dem Prozessor geteilten Hauptspeichers ("128-Bit Shared Memory Architecture"), eine um das zwei- bis dreifache höhere 3D-Spiele-Leistung, als man von Sockel-7-basierten Systemen bisher gewohnt ist. Die Geometriebeschleunigung des ArtX-Grafikchips nimmt dabei unter zukünftigen DirectX 7 Spielen dem Prozessor die bei 3D-Grafik notwendigen aufwendigen Berechnungen ab, so wie man es bereits von NVidias High-End Grafikprozessor GeForce kennt. ALi und ArtX hoffen mit dem angekündigten Chipsatz einen Standard im Markt für Niedrigpreis-Systeme zu setzen.

ALi's integrierter Aladdin 7 Chipsatz unterstützt alle Sockel-7-Prozessoren, inklusive AMD K6-II und K6-III. Ein 100 MHz Front-Side-Bus (FSB) wird unterstützt, mit Speicherkonfigurationen zwischen 8 MByte und 1 GByte RAM. Der neue Chipsatz soll im ersten Quartal 2000 in die Produktion gehen und in 10.000er-Stückzahlen je 32 US-Dollar kosten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019)

Der Ring von Padrone soll die Maus überflüssig machen - wir haben ihn uns auf der CES 2019 angesehen.

Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  2. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  3. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  2. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  3. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop

    •  /