Abo
  • Services:

ISO-Standard: Navigationssystem für das Internet

Artikel veröffentlicht am ,

Das Internet hält Informationen in Hülle und Fülle bereit - doch ob man das Gesuchte auch findet, bleibt mehr oder weniger überforderten Suchmaschinen überlassen, was ein neuer Standard jetzt verändern soll. Der in diesem Jahr verabschiedete ISO-Standard "Topic Maps" soll die unüberschaubar gewordene Informationsflut erschließen, berichtet das Magazin iX in seiner aktuellen Ausgabe.

Stellenmarkt
  1. swb AG, Bremen
  2. Eckelmann AG, Wiesbaden

Der Begriff "Mozart" beispielsweise erzielt in einer Web- Suchmaschine mehrere Tausend Treffer, da die Volltextsuche in HTML-Seiten nicht erkennen kann, ob der Text dazu eine Biographie des Komponisten oder ein Rezept für süße Kugeln einleitet. Die linguistischen Zusammenhänge werden nicht erfasst - so kann eine herkömmliche Suchmaschine auch nicht unterscheiden, ob bei Java die Programmiersprache, Kaffee oder die Insel gemeint ist.

Die Extensible Markup Language (XML) kann an dieser Stelle weiterhelfen, indem Informationen mit semantischen, also bedeutungstragenden Elementen ausgezeichnet werden, etwa "Biographie" oder "Oper".

Auf diese Weise entstehen Meta-Informationen, wie man sie aus Schlagwort-Verzeichnissen kennt. Diese Meta- Informationen wiederum werden nach dem ISO-Vorschlag (ISO/IEC 13250:1999) in Wissensstrukturen, bestehend aus Knoten und Verbindungen, zusammengefasst. In diesen Topic Maps lässt sich dann leicht navigieren und suchen. Wie die grafische Nutzersicht auf eine Topic Map aussehen könnte, deuten The Brain und das Projekt WordNet bereits heute an. Die Suchmaschine Simpli.net will ebenfalls mit einem linguistischen Ansatz die Websuche verbessern. Hier werden zur Verfeinerung der Suchanfrage Rückfragen an den Suchenden gestellt.

"Kommerzielle Produkte, die das Generieren von Topic Maps und die Navigation darin unterstützen, kommen wahrscheinlich schon im Laufe des nächsten Jahres auf den Markt", meint Henning Behme, stellvertretender Chefredakteur von iX zu den Marktchancen dieses Konzepts.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-58%) 23,99€
  4. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)

Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /