Abo
  • Services:

ISO-Standard: Navigationssystem für das Internet

Artikel veröffentlicht am ,

Das Internet hält Informationen in Hülle und Fülle bereit - doch ob man das Gesuchte auch findet, bleibt mehr oder weniger überforderten Suchmaschinen überlassen, was ein neuer Standard jetzt verändern soll. Der in diesem Jahr verabschiedete ISO-Standard "Topic Maps" soll die unüberschaubar gewordene Informationsflut erschließen, berichtet das Magazin iX in seiner aktuellen Ausgabe.

Stellenmarkt
  1. STÖBER Antriebstechnik GmbH + Co. KG, Pforzheim
  2. University of Stuttgart, Stuttgart

Der Begriff "Mozart" beispielsweise erzielt in einer Web- Suchmaschine mehrere Tausend Treffer, da die Volltextsuche in HTML-Seiten nicht erkennen kann, ob der Text dazu eine Biographie des Komponisten oder ein Rezept für süße Kugeln einleitet. Die linguistischen Zusammenhänge werden nicht erfasst - so kann eine herkömmliche Suchmaschine auch nicht unterscheiden, ob bei Java die Programmiersprache, Kaffee oder die Insel gemeint ist.

Die Extensible Markup Language (XML) kann an dieser Stelle weiterhelfen, indem Informationen mit semantischen, also bedeutungstragenden Elementen ausgezeichnet werden, etwa "Biographie" oder "Oper".

Auf diese Weise entstehen Meta-Informationen, wie man sie aus Schlagwort-Verzeichnissen kennt. Diese Meta- Informationen wiederum werden nach dem ISO-Vorschlag (ISO/IEC 13250:1999) in Wissensstrukturen, bestehend aus Knoten und Verbindungen, zusammengefasst. In diesen Topic Maps lässt sich dann leicht navigieren und suchen. Wie die grafische Nutzersicht auf eine Topic Map aussehen könnte, deuten The Brain und das Projekt WordNet bereits heute an. Die Suchmaschine Simpli.net will ebenfalls mit einem linguistischen Ansatz die Websuche verbessern. Hier werden zur Verfeinerung der Suchanfrage Rückfragen an den Suchenden gestellt.

"Kommerzielle Produkte, die das Generieren von Topic Maps und die Navigation darin unterstützen, kommen wahrscheinlich schon im Laufe des nächsten Jahres auf den Markt", meint Henning Behme, stellvertretender Chefredakteur von iX zu den Marktchancen dieses Konzepts.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€ im PCGH-Preisvergleich
  2. Für 150€ kaufen und 75€ sparen
  3. (heute u. a. Aerocool P7-C1 Pro 99,90€, Asus ROG-Notebook 949,00€, Logitech G903 Maus 104,90€)

Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
  3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /