• IT-Karriere:
  • Services:

Going-Public: Tomorrow Internet AG am 30. Nov.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Tomorrow Internet AG mit Sitz in Hamburg geht am 30. November 1999 an den Neuen Markt. Konsortialführer wird die Bank Sal. Oppenheim jr. & Cie. Die Erlöse aus dem Börsengang sollen dazu dienen, die Erweiterung des redaktionellen Angebots, Investitionen in Hard- und Software sowie strategische Akquisitionen zu finanzieren, um sich im Zukunftsmarkt Internet als führendes Unternehmen zu positionieren.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Linde Material Handling GmbH, Hamburg, Aschaffenburg

Unter den Marken Amica, Bellevue, Cinema, Fit for Fun, Max, TV Spielfilm und Tomorrow erstellt und vermarktet die Tomorrow Internet AG spezialisierte Online-Portale.

"Der Börsengang ermöglicht es uns, unsere Wachstumsstrategie weiter fortzusetzen und unsere bereits beachtliche Positionierung im Markt voranzutreiben", so Christian Hellmann, Vorstandsvorsitzender der Tomorrow Internet AG.

Das Geschäftskonzept beruht nach Unternehmensangaben auf der Wertschöpfungskette Content, Community und Commerce. Über die interessanten Inhalte wird eine kombinierte Internet- Plattform geschaffen. Diese Community enthält zahlreiche E- Commerce-Verknüpfungen. Zusätzlich erzielt die Tomorrow Internet AG Umsätze durch Banner-Werbung und Content- Lizensierung.

Für die Vermarktung verfügt die TOMORROW Internet AG über eine eigene ca. 20-köpfige Vertriebsorganisation, die auch für andere Angebote tätig sein wird. So wurde mit Ricardo.de ein exklusiver Vermarktungsvertrag abgeschlossen.

Der Börsengang wird von einer Werbekampagne im siebenstelligen Bereich begleitet und schließt Print als auch TV- und Online-Medien ein.

Weitere Informationen zum Börsengang gibt es auf dem eigens eingerichteten Angebot der Tomorrow Internet AG.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...
  3. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10
  4. (u. a. FIFA 20 Xbox One 33,99€, Terminator Resistance 24,49€)

Folgen Sie uns
       


Jedi Fallen Order - Fazit

Wer Fan von Star Wars ist und neben viel Macht auch eine gewisse Frusttoleranz in sich spürt, sollte Jedi Fallen Order eine Chance geben.

Jedi Fallen Order - Fazit Video aufrufen
Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Xbox Scarlett streamt möglicherweise schon beim Download
  2. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  3. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

    •  /