Abo
  • Services:

Herlitz PBS AG - "Anwender des Jahres"

Artikel veröffentlicht am ,

Die Fachzeitung Computerwoche hat in Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen Gartner Group erstmals den Preis "Anwender des Jahres" vergeben, mit dem dasjenige IT-Management ausgezeichnet werden soll, dessen IT-Infrastruktur sich am besten auf die sich wandelnden Geschäftsanforderungen der modernen Zeit eingestellt hat. Der erste Preisträger ist die Herlitz PBS AG aus Berlin.

Das Berliner Unternehmen hat seine Waren- und Informationslogistik nahezu komplett mit der ihrer Kunden verquickt. Damit habe Herlitz eine der großen Herausforderungen der Informationstechnologie gemeistert: Geschäftsvorgänge beim Kunden mit der eigenen IT zu verknüpfen und so einen möglichst optimalen Materialfluss zu gewährleisten. Der Herlitz-Vorstand und IT-Verantwortliche Andreas Resch, der den Preis gestern Abend in München in Empfang nahm, hob das Credo seines Unternehmens hervor: "Neben die Warenlogistik tritt die Informationslogistik als Wettbewerbsfaktor. Das bedeutet, die richtige Information muss zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort ankommen."



Anzeige
Top-Angebote
  1. 154,61€ (Vergleichspreis 163€)
  2. 75,62€ (Vergleichspreis 82,89€)
  3. 46,69€ (Vergleichspreis ca. 75€)
  4. 36,12€ (Vergleichspreis 42,90€)

Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /