• IT-Karriere:
  • Services:

Anubis bietet Funk-Mäuse ab 44,- DM

Artikel veröffentlicht am ,

Mit seinen neuen 2-und 3-Button Funk-Mäusen will Anubis den Kabelsalat am Arbeitsplatz minimieren - die drahtlosen Nager benötigen im Gegensatz zu Infrarot-Lösungen keinen direkten Sichtkontakt und arbeiten im Umkreis von 360 Grad auf eine Entfernung von max. 3 Metern.

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Kassel, Darmstadt
  2. Kommunale Versorgungskassen Westfalen-Lippe, Münster

Die beiden kabellosen, postzugelassenen TYPHOON CyberToy Funk-Mäuse von Anubis sollen ein bisher einmaliges Preis-/Leistungsverhältnis bieten. Die Funk-Mäuse verfügen über einen Energiespar-Modus, d.h. erst durch Bewegen oder Anklicken wird die Maus aktiviert. Die beiden Funk-Mäuse sind von ihren technischen Spezifikationen vollkommen identisch. Abgesehen vom zusätzlichen Button besteht der einzige Unterschied darin, dass die 3-Button-Maus über eine zusätzliche Scroll-Funktion verfügt, die allerdings nur von Windows 98 unterstützt wird.

Beide Funk-Mäuse besitzen eine mechanische Auflösung von 360 dpi und eine dynamische von 420 dpi. Sie sind vollständig Plug and Play kompatibel und werden mit PS2 Port sowie einem zusätzlichen Adapter für seriellen Anschluss ausgeliefert. Der fotomechanische Bewegungssensor arbeitet mit 3 x 1,5 Volt Batterien, die ebenfalls zum Lieferumfang gehören.

Windows 95/98 und Windows NT erkennen die Maus automatisch, Windows 3.x und MS-DOS müssen auf die vorhandenen Logitech- oder Microsoft-Maustreiber zurückgreifen.

Die Anubis TYPHOON CyberToy Funk-Mause sind ab sofort im Handel erhältlich. Der Preis der TYPHOON CyberToy 2-Button Funk-Maus liegt bei 44,- DM, während die 3-Button Version 49,- DM kostet. Die Garantie beträgt 24 Monate.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 389,91€
  2. 419,15€ (64GB), 516,63€ (128GB)
  3. 38,96€
  4. 99,91€

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 Ultra - Test

Das Galaxy S20 Ultra ist Samsungs Topmodell der Galaxy-S20-Reihe. Der südkoreanische Hersteller verbaut erstmals seinen 108-Megapixel-Kamerasensor - im Test haben wir uns aber mehr davon versprochen.

Samsung Galaxy S20 Ultra - Test Video aufrufen
Jobporträt IT-Produktmanager: Der Alleversteher
Jobporträt IT-Produktmanager
Der Alleversteher

Ein IT-Produktmanager ist vor allem Dolmetscher - zwischen Marketing, IT und anderen. Dabei muss er scheinbar unmöglich vereinbare Interessen zusammenbringen.
Von Peter Ilg

  1. Coronakrise Die goldenen Jahre für IT-Spezialisten sind erstmal vorbei
  2. Coronakrise Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
  3. IT-Chefs aus Indien Mehr als nur ein Klischee

Schule: Hard- und Software allein macht keinen digitalen Unterricht
Schule
Hard- und Software allein macht keinen digitalen Unterricht

WLAN in allen Klassenzimmern reicht nicht, der ganze Unterricht an Schulen muss sich ändern. An den Problemen dabei sind nicht in erster Linie die Lehrkräfte schuld.
Ein IMHO von Gerd Mischler

  1. Kipping Linken-Chefin fordert Schul-Laptops mit SIM für alle Schüler
  2. Datenschutz Unberechtigte Accounts in Schul-Cloud
  3. Homeschooling-Report Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Schleswig-Holstein: Bye, bye Microsoft, hello Open Source
Schleswig-Holstein
Bye, bye Microsoft, hello Open Source

Schleswig-Holsteins Regierung stellt heute ihre Open-Source-Strategie vor. Beim Umstieg von Microsoft stehen jetzt besonders schwierige Bereiche an, sagt Digitalminister Jan Philipp Albrecht.
Ein Interview von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Goldman Sans Kostenlose Schrift von Goldman Sachs ist eine Lizenzfalle
  2. Suse Cloud Application Platform 2.0 vorgestellt
  3. Meething Mozilla finanziert dezentrale Videochat-Software

    •  /