• IT-Karriere:
  • Services:

BAPCo & MadOnion bringen Anwendungs-Benchmark

Artikel veröffentlicht am ,

Die 3D-Benchmarkexperten von MadOnion.com haben im Rahmen einer gestern bekannt gegebenen strategischen Allianz mit BAPCo den SYSmark2000 Anwendungs-Benchmark für Windows 2000 angekündigt. MadOnion war ehemals Futuremark.

Stellenmarkt
  1. LeasePlan Deutschland GmbH, Düsseldorf
  2. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München

Während BAPCo seine Erfahrung für Anwendungs-Benchmarks auf Basis von gebräuchlichen Office-Anwendungen einbringt, steuert MadOnion seine Datenbank-Technologie bei, mit der die Benchmark-Ergebnisse über das Internet verschickt und zentral ausgewertet werden können.

Anwender des Benchmarks können ihre Ergebnisse so mit anderen Testern vergleichen und erhalten von MadOnion.com professionelle Tipps und Tricks zur Optimierung oder gegebenenfalls zur optimalen Aufrüstung ihres Systems. Vorgeschlagene Systemerweiterungen sollen dann gleich online bestellt werden können.

Eine solche Online-Datenbank bietet MadOnion.com schon seit längerem für Nutzer des bekannten 3DMark 99 bzw. 3DMark 99 MAX. Dessen Ende November erscheinender Nachfolger, der 3DMark2000, sowie der zeitgleich erscheinende DVD-Benchmark Video2000 werden ebenfalls ihre Testergebnisse per Internet verschicken können. Der SYSmark2000 soll Ende November erscheinen und knapp 100 US-Dollar kosten, Marketing und Vertrieb übernimmt MadOnion.com.

Die BAPCo ist ein gemeinnütziges Konsortium zur Entwicklung und Distribution von objektiven Leistungs-Benchmarks auf Basis bekannter Softwareapplikationen und Standard-Betriebssystemen. Zu den Mitgliedern gehören zahlreiche namhafte Unternehmen, unter anderem Adaptec, Compaq, Microsoft und Intel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-45%) 21,99€
  2. 10,48€
  3. (u. a. Warhammer 40,00€0: Gladius - Relics of War für 23,79€, Aggressors: Ancient Rome für 17...
  4. (-29%) 19,99€

Folgen Sie uns
       


Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet

Spezielle Module erlauben eine eichrechtskonforme Nutzung von Ladesäulen. Doch sie stellen ein Sicherheitsrisiko dar.

Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet Video aufrufen
Jobporträt IT-Produktmanager: Der Alleversteher
Jobporträt IT-Produktmanager
Der Alleversteher

Ein IT-Produktmanager ist vor allem Dolmetscher - zwischen Marketing, IT und anderen. Dabei muss er scheinbar unmöglich vereinbare Interessen zusammenbringen.
Von Peter Ilg

  1. Coronakrise Die goldenen Jahre für IT-Spezialisten sind erstmal vorbei
  2. Coronakrise Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
  3. IT-Chefs aus Indien Mehr als nur ein Klischee

Schule: Hard- und Software allein macht keinen digitalen Unterricht
Schule
Hard- und Software allein macht keinen digitalen Unterricht

WLAN in allen Klassenzimmern reicht nicht, der ganze Unterricht an Schulen muss sich ändern. An den Problemen dabei sind nicht in erster Linie die Lehrkräfte schuld.
Ein IMHO von Gerd Mischler

  1. Kipping Linken-Chefin fordert Schul-Laptops mit SIM für alle Schüler
  2. Datenschutz Unberechtigte Accounts in Schul-Cloud
  3. Homeschooling-Report Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Schleswig-Holstein: Bye, bye Microsoft, hello Open Source
Schleswig-Holstein
Bye, bye Microsoft, hello Open Source

Schleswig-Holsteins Regierung stellt heute ihre Open-Source-Strategie vor. Beim Umstieg von Microsoft stehen jetzt besonders schwierige Bereiche an, sagt Digitalminister Jan Philipp Albrecht.
Ein Interview von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Goldman Sans Kostenlose Schrift von Goldman Sachs ist eine Lizenzfalle
  2. Suse Cloud Application Platform 2.0 vorgestellt
  3. Meething Mozilla finanziert dezentrale Videochat-Software

    •  /