Abo
  • Services:

Multi-Flat - Pauschal Surfen im Zeitfenster

Artikel veröffentlicht am ,

Unter dem Namen Multi-Flat will Internet-Professionell nun ein Flatrate-ähnliches Modell für den Internetzugang anbieten. Zwar fallen neben einer Monatspauschale und der einmaligen Einrichtungsgebühr in Höhe von 99,- DM keine Kosten an, doch sind die User auf feste Zeitabschnitte festgelegt - von Rund-um-die-Uhr Surfen also keine Spur.

Stellenmarkt
  1. HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Gmunden (Österreich), Pfaffenhofen, Raum Ingolstadt
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Die Höhe der Monatspauschale hängt vom gewählten Zeitfenster ab:

  • 5.00 - 9.00 Uhr -> 129,- DM pro Monat
  • 9.00 - 16.00 Uhr -> 279,- DM pro Monat
  • 16.00 - 21.00 Uhr -> 159,- DM pro Monat
  • 21.00 - 5.00 Uhr -> 159,- DM pro Monat
Die "Wunschzeit" lässt sich monatlich wechseln, will man innerhalb eines Monats wechseln, fallen zudem 8,- DM Gebühren an. Der theoretische Preis für eine 24h Flatrate liegt mit 726,- DM allerdings recht hoch. Betrachtet man den preiswertesten Zeitraum von 21:00 - 5:00 Uhr, kommt man auf einen Preis von 0,67 Pfennig pro Minute, vorausgesetzt man nutzt das Angebot täglich. Im teuersten Zeitraum kommt man immerhin auf 1,33 Pfennig pro Minute.

Vergleicht man dies mit anderen Flatrateangeboten, die eine echte Flatrate schon für 199,- DM bieten, verliert das Multi-Flat Angebot von Internet-Professionell deutlich an Reiz.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 295,99€ (Vergleichspreis ca. 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  2. (einzeln für 99€, 2er-Set für 198€ und 3er-Set für 297€)
  3. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  4. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018)

Ein Convertible mit E-Ink-Display - das Yoga Book C930 ist ein Hingucker, aber wie bedient es sich? Wir haben es ausprobiert.

Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /