Abo
  • Services:

AMD dementiert mangelnde Zuverlässigkeit

Artikel veröffentlicht am ,

Der Chiphersteller AMD zeigt sich überrascht von den Ergebnissen einer Händlerumfrage des Internet-Marktplatzes eVita.

Stellenmarkt
  1. soft-nrg Development GmbH', Dornach
  2. 10X Innovation GmbH & Co. KG, Berlin

Die bundesweite Umfrage von eVita hatte ergeben, dass PC-Händler ihren Kunden den Intel Pentium III empfehlen, da Pentium-Käufer laut den befragten Händlern weniger Probleme mit neuen Rechner haben als Athlon-Käufer. Zudem komme es immer wieder zu Versorgungsengpässen mit AMD-Prozessoren, so die Umfrage.

Wie ein Unternehmenssprecher von AMD erklärte, gebe es jetzt keine Versorgungsengpässe mehr, da ausreichend Athlon Systeme hergestellt würden. Auch mit der Marktakzeptanz sei man sehr zufrieden. Die Aussage der von eVita befragten PC-Händler, der AMD Athlon sei weniger zuverlässig als der Intel Pentium III, decke sich nicht mit den Testergebnissen verschiedener PC-Zeitschriften und Online-Magazine.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Folgen Sie uns
       


Dragon Quest 11 - Test

Der 11. der Teil der Dragon-Quest-Reihe bleibt bei den Wurzeln der über 30 Jahre alten Serie und macht damit fast alles richtig.

Dragon Quest 11 - Test Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
    Shine 3
    Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

    Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

      •  /