• IT-Karriere:
  • Services:

Virtuelle Flugschule - Abheben im Internet

Artikel veröffentlicht am ,

Flugschule im Internet
Flugschule im Internet
Für Flugschüler soll es jetzt via Internet möglich werden, den Traum vom Fliegen schneller und einfacher zu verwirklichen. Ein Multimedia-Lernprogramm auf CD-ROM hilft den Privatpiloten bei der Bewältigung der Theorie und unterstützt interaktive Kurselemente, unter anderem die Simulation des Sprechfunkverkehrs, die Animation der Instrumente, Übungssequenzen und interaktive Prüfungsfragen aus dem Internet.

Stellenmarkt
  1. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  2. operational services GmbH & Co. KG, München

Die Internet-Lernplattform für Flugschüler entwickelte das Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement IAT der Universität Stuttgart gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO. Gefördert wird das Projekt "Lilienthal" von der Europäischen Union.

Vier namhafte Verkehrsfliegerschulen gaben den Anstoß: Sie wollten zunächst die Lerninhalte der Kurse harmonisieren, um die Informations-und Kommuikationsstrukturen europaweit zu optimieren und die Kooperation zu vereinfachen. Auf dieser Basis hat das IAO eine Internet-Plattform geschaffen, mit deren Hilfe die Piloten ihre Ausbildung per Tele-Learning absolvieren können.

Die zu Tele-Tutoren gewandelten Fluglehrer betreuen die Schüler online. "Der Vorteil des Internetkurses ist, dass der Student sein Lerntempo und die Lernabschnitte individuell einteilen kann", erläutert Sandra Frings vom IAO. Die Flugschulen wollen sich zu einer virtuellen europäischen Pilotenschule zusammenschließen.

Seit Oktober gibt es erste Probeklassen in verschiedenen Flugschulen, die eine Demoversion der Multimedia-Ausbildung testen. Parallel dazu bewerten verschiedene Universitäten bis Ende Dezember unter anderem, wie Lerninhalte im Tele-Learning Lehrplan realisiert wurden. Ab Juni 2000 können Lilienthal-Interessenten unter www.pilotschool.net erste theoretische Flugversuche unternehmen. Die Online-Piloten können zu einem kostenlosen Demokurs starten. Die Flugpraxis müssen die Studenten allerdings noch real absolvieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 2,49€
  3. (-58%) 16,99€
  4. (-80%) 9,99€

Folgen Sie uns
       


Datenbasierte Archäologie im DAI

Idai World ist ein System, um archäologische Daten aufzubereiten und online zugänglich zu machen. Benjamin Ducke vom Deutschen Archäologischen Institut stellt es vor.

Datenbasierte Archäologie im DAI Video aufrufen
Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

    •  /