• IT-Karriere:
  • Services:

Alte Pentium-II-Systeme mit Celeron aufrüsten

Artikel veröffentlicht am ,

Das britische Unternehmen Hypertec Ltd. liefert mit HyperRace II ein Slot-1-Prozessor-Upgrade auf Basis der Intel Celeron CPU aus, mit dem ältere 233-333-MHz-Pentium-II-Systeme auf 466 MHz aufgerüstet werden können.

Stellenmarkt
  1. AGCO GmbH, Marktoberdorf
  2. Komm.ONE Anstalt des öffentlichen Rechts, verschiedene Standorte

Zielgruppe sind hauptsächlich Unternehmen, die ihre Investitionen schützen und die Lebensdauer der vorhandenen PC-Basis verlängern wollen. Unmittelbar nach dem Einbau stehen die aufgerüsteten Systeme wieder zur Verfügung, eine Anpassung der Software ist nicht notwendig, verspricht der Hersteller.

Das Hypertec-Prozessor-Upgrade soll mit nahezu allen Slot-1-Mainboards zusammen arbeiten und aufgrund selektierbarer FSB-Geschwindigkeit sowie des integrierten thermischen Überlastungsschutzes sogar in Dual-Prozessor-Umgebungen einsetzbar sein.

Den Preis von circa 270 US-Dollar werden nur Unternehmen bereit sein zu zahlen, die eine große Anzahl von Rechnern besitzen, die ansonsten kostspielig aufgerüstet oder ersetzt werden müssten. Dem Finanzamt kann man damit kein Schnäppchen schlagen: Obwohl das Upgrade unter die 800-DM-Abschreibungsgrenze fällt, ist es kein eigenständiges, da nicht eigenständig einsetzbares Wirtschaftsgut und muss normal abgeschrieben werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Doom Eternal - Test

Doom Eternal ist in den richtigen Momenten wieder eine sehr spaßige Ballerorgie, wird aber an einigen Stellen durch Hüpfpassagen ausgebremst.

Doom Eternal - Test Video aufrufen
Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

IT-Fachkräftemangel: Es müssen nicht immer Informatiker sein
IT-Fachkräftemangel
Es müssen nicht immer Informatiker sein

Die Corona-Pandemie scheint der Digitalisierung tatsächlich einen Schub zu geben. Aber woher sollen die dafür nötigen ITler kommen?
Ein Interview von Peter Ilg

  1. Jobporträt IT-Produktmanager Der Alleversteher
  2. Headhunter "Wegen der Krise verlassen mehr IT-Profis ihre Komfortzone"
  3. IT-Ausbildungsberufe Endlich "supermodern"

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

    •  /