• IT-Karriere:
  • Services:

Alte Pentium-II-Systeme mit Celeron aufrüsten

Artikel veröffentlicht am ,

Das britische Unternehmen Hypertec Ltd. liefert mit HyperRace II ein Slot-1-Prozessor-Upgrade auf Basis der Intel Celeron CPU aus, mit dem ältere 233-333-MHz-Pentium-II-Systeme auf 466 MHz aufgerüstet werden können.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. AKKA Deutschland GmbH, München

Zielgruppe sind hauptsächlich Unternehmen, die ihre Investitionen schützen und die Lebensdauer der vorhandenen PC-Basis verlängern wollen. Unmittelbar nach dem Einbau stehen die aufgerüsteten Systeme wieder zur Verfügung, eine Anpassung der Software ist nicht notwendig, verspricht der Hersteller.

Das Hypertec-Prozessor-Upgrade soll mit nahezu allen Slot-1-Mainboards zusammen arbeiten und aufgrund selektierbarer FSB-Geschwindigkeit sowie des integrierten thermischen Überlastungsschutzes sogar in Dual-Prozessor-Umgebungen einsetzbar sein.

Den Preis von circa 270 US-Dollar werden nur Unternehmen bereit sein zu zahlen, die eine große Anzahl von Rechnern besitzen, die ansonsten kostspielig aufgerüstet oder ersetzt werden müssten. Dem Finanzamt kann man damit kein Schnäppchen schlagen: Obwohl das Upgrade unter die 800-DM-Abschreibungsgrenze fällt, ist es kein eigenständiges, da nicht eigenständig einsetzbares Wirtschaftsgut und muss normal abgeschrieben werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...
  2. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10
  3. (u. a. FIFA 20 Xbox One 33,99€, Terminator Resistance 24,49€)
  4. (heute u. a. Philips Hue Topseller, Philips Wake-up Lights, Samsung Galaxy Tab S6)

Folgen Sie uns
       


Pixel 4 XL - Test

Das Pixel 4 XL ist Googles erstes Smartphone mit einer Dualkamera. Im Test haben wir uns diese genau angeschaut.

Pixel 4 XL - Test Video aufrufen
Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
    Mobile-Games-Auslese
    Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

    "Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
    2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
    3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

    Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
    Videoüberwachung
    Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

    Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
    Von Harald Büring

    1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
    2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
    3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

      •  /