Abo
  • Services:

Anubis kündigt GeForce256-Grafikkarte an

Artikel veröffentlicht am ,

GeForce256-Karte von Anubis
GeForce256-Karte von Anubis
Nach Creative, ELSA, Diamond und anderen stellt nun auch der Hardwarehersteller Anubis, hier zu Lande eher für seine preiswerten Soundkarten und Lautsprecher bekannt, mit dem neuen 3D-Grafikbeschleunigerboard TYPHOON SC Matrix256 AGP eine Highend-Grafikkarte mit NVidias GeForce256-Grafikprozessor vor.

Stellenmarkt
  1. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, München
  2. Continental AG, Eschborn

Die TYPHOON SC Matrix256 AGP unterstützt AGP 1x/2x/4x und sorgt für vollständige Beschleunigung von DirectX 7 und OpenGL. Die Grafikkarte wird mit 32 MByte SDRAM Speicher ausgeliefert und verfügt über einen 350 MHz RAMDAC, der TrueColor und Auflösungen bis zu 2048 x 1536 Pixel bietet. Weitere Features sind: 15 Mio. Polygone/s und 480 Mio. Pixel/s, 32 Bit Z-Buffer/Stencil, komplette Optimierung für Direct3D und Motion Compensation für DVD-Wiedergabe sowie vollständige VIP 2.0 Video-Implementation.

Anubis' TYPHOON SC Matrix256 AGP soll ab Ende November 99 für 539,- DM im Handel erhältlich sein. Die Garantie beträgt 24 Monate.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. ab 349€
  3. 88,94€ + Versand

Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

eSIM: Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg
eSIM
Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg

Ein halbes Jahr nach dem Ende der Verhandlungen um die eSIM bieten immerhin zwei von drei Netzbetreibern in Deutschland die fest verbaute SIM-Karte an. Doch es gibt noch viele Einschränkungen.
Von Archie Welwin


    Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
    Razer Blade 15 im Test
    Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

    Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
    2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

      •  /