• IT-Karriere:
  • Services:

Anubis kündigt GeForce256-Grafikkarte an

Artikel veröffentlicht am ,

GeForce256-Karte von Anubis
GeForce256-Karte von Anubis
Nach Creative, ELSA, Diamond und anderen stellt nun auch der Hardwarehersteller Anubis, hier zu Lande eher für seine preiswerten Soundkarten und Lautsprecher bekannt, mit dem neuen 3D-Grafikbeschleunigerboard TYPHOON SC Matrix256 AGP eine Highend-Grafikkarte mit NVidias GeForce256-Grafikprozessor vor.

Stellenmarkt
  1. itsc GmbH, Hannover
  2. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Osnabrück

Die TYPHOON SC Matrix256 AGP unterstützt AGP 1x/2x/4x und sorgt für vollständige Beschleunigung von DirectX 7 und OpenGL. Die Grafikkarte wird mit 32 MByte SDRAM Speicher ausgeliefert und verfügt über einen 350 MHz RAMDAC, der TrueColor und Auflösungen bis zu 2048 x 1536 Pixel bietet. Weitere Features sind: 15 Mio. Polygone/s und 480 Mio. Pixel/s, 32 Bit Z-Buffer/Stencil, komplette Optimierung für Direct3D und Motion Compensation für DVD-Wiedergabe sowie vollständige VIP 2.0 Video-Implementation.

Anubis' TYPHOON SC Matrix256 AGP soll ab Ende November 99 für 539,- DM im Handel erhältlich sein. Die Garantie beträgt 24 Monate.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Daily Black Deals, u. a. Lexar 128GB SSD für 19,49€, HP Pavilion x360 Convertible für 583...
  2. (u. a. iRobot Roomba Saugroboter für 271,97€, LG OLED65B9DLA für 1.656,19€, Apple AirPods Pro...
  3. 183,99€ (inkl. 10€ Direktabzug)

Folgen Sie uns
       


Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in 15 Minuten eine Flüssigkeit in Blender animiert.

Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial Video aufrufen
    •  /