Abo
  • Services:

Online-Shopping: Wenn Einkaufen zum Albtraum wird

Artikel veröffentlicht am ,

In einem anonym durchgeführten Vergleichstest von zehn großen und bekannten Online-Hardwareshops wie Alternate, Computer-Profis und Karstadt My World zeigen sich grundlegende und teils völlig inakzeptable Schwachstellen der Online-Shops, so PC Professionell.

Stellenmarkt
  1. persona service Recklinghausen, Herten
  2. Rodenstock GmbH, München

So weisen viele Shops beispielsweise nicht einmal aus, welche Versandkosten auf den Kunden zukommen. Die Bestellung kommt so fast dem Ausstellen eines Blanko-Schecks gleich.

Auch bei der Behandlung von Reklamationen - ebenfalls von PCpro anonym getestet - zeigen sich eklatante Unterschiede. Schon nach zwei Tagen gab's im Test zwar von wenigen Anbietern eine Ersatzlieferung, beim anderen Extrem dauerte es aber fast sechs Wochen, bis der anonyme Tester wieder ein fehlerfreies Gerät in der Hand hielt.

Andererseits zeigt der PCpro-Test auch: Online einkaufen lohnt sich, denn im Internet gibt es zahlreiche Schnäppchen. Und: Es gibt durchaus auch gute und empfehlenswerte Shops - allerdings erkennt man die nicht immer auf den ersten Blick. PCpro zeigt in der aktuellen Ausgabe, auf was man achten muss, damit die Shopping-Tour im Internet Spaß macht.

Testsieger wurde IT-Media - Karstadt My World folgt erst mit deutlichem Abstand auf Platz 3. Insgesamt bekam nur einer von zehn Shops ein "sehr gut", einer ein "gut", zwei ein "befriedigend", aber gleich sechs ein "ausreichend" oder sogar "mangelhaft".

Weitere Infos zu diesem Thema in Ausgabe 12/99 von PC Professionell.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149€ (Bestpreis!)
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  3. 59,79€ inkl. Rabatt

Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /