Abo
  • IT-Karriere:

Orad: Bookbuilding-Spanne bei 14 bis 18 Euro

Artikel veröffentlicht am ,

Vom 8. November bis zum 12. November 1999 werden circa 2,5 Millionen Aktien der Orad Hi-Tec Systems Ltd. (ORAD) interessierten Anlegern im Rahmen eines Bookbuilding-Verfahrens zum Kauf angeboten. Die Orad-Aktie wird voraussichtlich ab dem 16. November dieses Jahres im Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (WKN 928 634) gehandelt.

Stellenmarkt
  1. Landkreis Hameln-Pyrmont, Hameln-Pyrmont
  2. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen

Die Preisspanne der Aktien beträgt zwischen 14 und 18 Euro. Damit umfasst das Platzierungsvolumen zwischen 35 Millionen und 45 Millionen Euro (ohne Greenshoe). Das gab die Bank Lehman Brothers International (Europe) als Konsortialführerin bekannt.

Das israelische Unternehmen ORAD Hi-Tec Systems Ltd. ist ein Anbieter virtueller Studiotechnologien. Das Unternehmen agiert auch auf dem Gebiet von Virtual Advertising und auf dem Grafik-Software-Markt für Sportbroadcasting und Internetanwendungen.

Das Produkt "Virtual Set" dient zur Produktion von Fernsehformaten mit "virtuellen" anstatt mit realen Hintergründen. Dies wird erreicht, indem die computergenerierten Hintergründe mit dem realen Moderatoren und anderen realen Gegenständen in Echtzeit miteinander kombiniert werden.

Mit Imadgine und CyberSport wird virtuelle Werbung erzeugt, die auf den Banden im Stadion als virtuelle Werbeboards projiziert werden, die der Zuschauer von realen Werbeboards nicht unterscheiden kann. Diese Technik bietet die Möglichkeit, virtuelle Banden auch dann einzublenden, wenn keine realen Banden vorhanden sind, d.h. auf einem Spielfeld, am Himmel oder auf einer Piste. Dadurch können höhere Werbeeinnahmen erzielt werden.

Kunden wie WDR, RAI, BSkyB, ABC und NTT nutzen regelmäßig die Systeme von Orad und produzieren Programme mit dieser Technologie.

Intel ist seit dem 5. November mit 5 Millionen US-Dollar an dem Unternehmen beteiligt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED 65E8LLA für 1.777€ statt 2.077€ im Vergleich)
  2. (u. a. Days Gone - Special Edition für 39€ und Forza Horizon 3 für 15€)
  3. 139€
  4. (u. a. AMD Ryzen + ASUS-X570-Mainboard kaufen und bis zu 125€ sparen)

Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /