• IT-Karriere:
  • Services:

QXL: Auch AOL jetzt mit Auktionspartner

Artikel veröffentlicht am ,

Das Online-Auktionshaus QXL.de wird ab sofort Premiumpartner des Online-Dienstes AOL Deutschland, der Vertrag beinhaltet Banner und Buttons auf hochfrequentierten Seiten der Marken AOL und Compuserve. Darüber hinaus sind die redaktionelle Integration in Content-Bereiche und gemeinsame A(u)ktionen wie das "Schnäppchen des Tages" vereinbart.

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Duisburg
  2. Landkreis Oberhavel, Oranienburg

Das Gesamt-Volumen beläuft sich bis zum 30. Oktober 2000 auf über 75 Millionen Page Impressions.

"Diese Partnerschaft ermöglicht QXL.de ein noch schnelleres Wachstum durch die Präsentation unserer hochwertigen Angebote und Services an über eine Million AOL-Mitglieder. Es verstärkt unsere Positionierung als Anbieter einer breiten Auswahl von Qualitätsprodukten und -services zu hochattraktiven Preisen und in ansprechender Darstellung", freut sich Matthias Schmidt-Pfitzner, Geschäftsführer der QXL GmbH.

"AOL ist als Pionier in der Gestaltung hochattraktiver Werbeumfelder und beidseitig vorteilhafter E-Commerce Partnerschaften weltweit die erste Adresse für derartige Kooperationen. Dieses Know-How können wir mit unserer europäischen Vermarktungsunit IMG unter Leitung von Christian Muche nun auch auf dem deutschen Markt anbieten. Wachstum, Kompetenz, Innovation sowie die Verfügbarkeit eines vielschichtigen Werbeträgerportfolios machen AOL auch in Deutschland zum präferierten Online-Werbemedium für viele E-Commerce Anbieter", betont Uwe Heddendorp, Geschäftsführer AOL Deutschland.

QXL.de wird sowohl auf den Homepages von AOL und Compuserve als auch in Content-Bereichen wie Shopping, Reisen, Entertainment und Computer & Internet prominent vertreten sein. Im Gesamtpaket sind auch Werbefächen der AOL-Suchmaschine AOL Netfind und die der CompuServe-Suchmaschine Webfind sowie der AOL Buddy-Liste enthalten.

Als Premiumpartner von AOL wird QXL.de auch in den redaktionellen Bereich des Online-Dienstes einbezogen. Die AOL-Newsletter weisen auf gemeinsame Aktionen hin und enthalten Links auf die QXL.de-Homepage.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Huawei Mate Xs im Test

Das Mate Xs von Huawei ist ein Smartphone mit faltbarem Display - und für uns das erste, das vom Design her alltagstauglich ist. Das dürfte allerdings zu Lasten der Widerstandsfähigkeit gehen.

Huawei Mate Xs im Test Video aufrufen
Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


    IT-Fachkräftemangel: Es müssen nicht immer Informatiker sein
    IT-Fachkräftemangel
    Es müssen nicht immer Informatiker sein

    Die Corona-Pandemie scheint der Digitalisierung tatsächlich einen Schub zu geben. Aber woher sollen die dafür nötigen ITler kommen?
    Ein Interview von Peter Ilg

    1. Headhunter "Wegen der Krise verlassen mehr IT-Profis ihre Komfortzone"
    2. IT-Ausbildungsberufe Endlich "supermodern"
    3. Remote Recruiting Personal finden aus der Ferne

    React, Data Science, Agilität: Neue Workshops der Golem Akademie online
    React, Data Science, Agilität
    Neue Workshops der Golem Akademie online

    React und Typescript, Data Science, agiles Arbeiten und mehr: Die Golem Akademie bietet auch über den Sommer spannende Workshops online an.

    1. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
    2. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten
    3. Golem Akademie Python kompakt - Einführung für Softwareentwickler

      •  /