• IT-Karriere:
  • Services:

Macromedia: Dreamweaver 3 Fireworks 3 Studio

Artikel veröffentlicht am ,

2 in 1 Pack
2 in 1 Pack
Macromedia kündigte heute Dreamweaver 3 Fireworks 3 Studio an, ein Komplettpaket für Website Design und Produktion, das neue Versionen von Macromedias Dreamweaver Fireworks enthält. Das Studio-Paket soll für eine bessere Integration der beiden Produkte sorgen, dennoch gibt es weiterhin beide Applikation auch als Stand-Alone-Version.

Stellenmarkt
  1. InnoGames GmbH, Hamburg
  2. energy & meteo systems GmbH, Oldenburg

Sowohl Dreamweaver 3 als auch Fireworks 3 lassen sich auf Basis von Standard-Technologien wie JavaScript, HTML und XML anpassen und sollen so zu maßgeschneiderten Website-Entwicklungswerkzeugen werden. Cross-Application Scripts erlauben es die Grafikbearbeitung in Fireworks über Anwendungsgrenzen hinweg zu automatisieren. So kommt Dreamweaver 3 mit einem Photo Album Script, das alle in Dreamweaver ausgewählten Bilder automatisch in Fireworks zurechtschneidet und sie an Dreamweaver zurückliefert. Das gilt auch für Dateien, die ursprünglich in anderen Anwendungen wie Adobe Photoshop, Microsoft Word, Excel oder Access erstellt wurden.

Dreamweaver 3 ist außerdem mit verbesserten Features ausgestattet, die die Arbeit innerhalb von Produktionsteams verbessern sollen. Neue Design Notes erlauben es Team-Mitgliedern Information über den Status einzelnen Webseiten auszutauschen. Außerdem erlaubt Dreamweaver 3 den Import und die Formatierung von Content aus Microsoft Word, Excel und Access.

Das Dreamweaver 3 Fireworks 3 Studio soll im Dezember für 399 US-Dollar in den USA auf den Markt kommen. Besitzer von Dreamweaver und Fireworks können für 199 US-Dollar auf das Studio updaten, wer nur eines der Produkte besitzt, zahlt 249 US-Dollar. Die Einzepreise für beide Produkte liegen bei 299 Dollar für Dreamweaver 3 und 199 US-Dollar. Upgrades gibt es für je 129 US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 9,99€
  2. 14,99€
  3. (-15%) 29,74€
  4. 2,44€

Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020)

Das Zephyrus G14 von Asus ist ein Gaming-Notebook, das nicht nur gute Hardware bietet, sondern ein zusätzliches LED-Display auf der Vorderseite. Darauf können Nutzer eigene Schriftzüge, Logos oder Animationen anzeigen lassen.

Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

Indiegames-Rundschau: Abenteuer zwischen Horror und Humor
Indiegames-Rundschau
Abenteuer zwischen Horror und Humor

Außerdische reagieren im Strategiespiel Phoenix Point gezielt auf unsere Taktiken, GTFO lässt uns schleichen und das dezent an Portal erinnernde Superliminal schmunzeln: Golem.de stellt die besten aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Der letzte Kampf des alten Cops
  2. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  3. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

    •  /