Abo
  • Services:

3DMark: Futuremark wird zum optimalen PC-Ratgeber

Artikel veröffentlicht am ,

MadOnion.com
MadOnion.com
Die Futuremark Corporation bietet seit Oktober letzten Jahres allen die Möglichkeit, ihre PCs mit dem 3D-Benchmark-Programm 3DMark 99 auf Herz und Nieren zu testen und die Ergebnisse per Internet in eine von allen einsehbare Datenbank zu spielen - nun geht das Unternehmen einen Schritt weiter und wandelt sich zur kompletten E-Commerce Lösung, gibt online Ratschläge zur Optimierung von PCs und erlaubt den Kauf von passenden Hardwarekomponenten.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim

Um den Wandel zu unterstreichen, nennt sich das Unternehmen anstatt Futuremark nun MadOnion.com . Aus dem Englischen übersetzt heißt das so viel wie "WahnsinnigeZwiebel.com", ein Name der die Vielschichtigkeit der gebotenen Leistungen unterstreichen soll und den man sicherlich leicht in Erinnerung behalten dürfte.

Gegen Ende des Monats soll die Version 2000 des 3DMark erscheinen, die es ermöglicht, PCs in Hinblick auf ihre Tauglichkeit für derzeitige und vor allem kommende anspruchsvolle 3D-Spiele zu testen. Unterstützt werden erstmals die neuen DirectX 7 Features, sodass sich auch die neue Grafikkartengeneration endlich aussagekräftig bewerten lässt. Außerdem wird es Ende des Monats von MadOnion.com auch einen der ersten erhältlichen DVD-Benchmarks geben. So können PC-Besitzer endlich abschätzen, ob ihr Rechner die hohen Anforderungen für die zufriedenstellende Wiedergabe von DVD-Filmen erfüllt.

Beide neuen Benchmarks bieten die Möglichkeit, mit einem Mausklick die Leistung des PCs automatisch zu ermitteln, anschließend in die Datenbank von MadOnion.com zu übertragen und dann Hinweise zur Optimierung bzw. evtl. nötiger Aufrüstung des Systems für verschiedene Budgets zu liefern.

"Als Pioniere in der Benchmarking-Industrie haben wir die Notwendigkeit erkannt, Benchmarking auf die nächste Stufe zu bringen, indem wir die Möglichkeiten des Internets und der Testsoftware in die Hände der Kunden geben", erklärt Aki Jarvilehto, CEO von MadOnion.com. "Das Aufrüsten von Hardware soll einfach sein und Spaß machen. Ein Fehlkauf kann jedoch teuer und frustrierend werden. MadOnion.com's Dienste sollen Kunden dabei helfen, die richtigen Entscheidungen beim PC-Hardware-Kauf zu treffen."

Der aktuelle 3DMark 99 MAX, erhältlich seit März 1999 in einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Profi-Variante, wurde mittlerweile über 10 Millionen Mal aus dem Internet geladen und gehört zu den am meisten genutzten PC-Benchmarks für die 2D- und vor allem 3D-Grafikleistung, insbesondere im Hinblick auf Spiele.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /