Abo
  • Services:

Gates: Microsoft ist innovativ, integer und fair

Artikel veröffentlicht am ,

Der Abschluss der Beweisaufnahme des Bezirksgerichts im Kartellprozess zwischen dem amerikanischen Justizministerium und Microsoft reflektiert nach Einschätzung Microsofts weder die außergewöhnliche Wettbewerbssituation, noch die innovative und schnelle Entwicklung in der Softwarebranche oder die Tatsache, dass Kaufentscheidungen im Softwaremarkt vor allem mit Blick auf Produktqualität getroffen werden, so Microsoft in einer Stellungnahme zu der Entscheidung vom Freitag.

Stellenmarkt
  1. Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern, München
  2. iWelt AG, Eibelstadt

Microsoft betont, dass man weiter dafür kämpfen werde, innovative Produkte zu vermarkten. Die Darlegungen des Bezirksgerichts seien lediglich einer von vielen Schritten in einem laufenden Rechtsstreit, so Microsoft.

"Wir wollen dieses Rechtsverfahren so fair, verantwortungsvoll und schnell wie möglich beenden", so Bill Gates , Chairman und CEO von Microsoft. "Microsoft hat gegenüber den Verbrauchern, aber auch gegenüber der gesamten Branche große Verantwortung. Dazu gehört, daß Prinzipien, die Amerika zum technologischen Vorreiter gemacht haben, geschützt werden - wie beispielsweise die Freiheit, innovative Produkte und Leistungen zum Nutzen des Verbrauchers zu entwickeln".

"Unsere Branche ist sehr innovativ, aber auch wettbewerbsintensiv. Einerseits entstehen dadurch Millionen neuer Arbeitsplätze, anderseits profitieren die Verbraucher stark von dieser Situation".

"Microsoft Produkte sind deshalb so beliebt, weil wir uns auf die Bedürfnisse der Kunden konzentrieren", so Gates weiter. "In unserer Branche gibt es keine Garantie auf eine Spitzenposition. Wie jedes andere Unternehmen, konkurrieren wir am Markt, aber immer fair".

Microsoft will die jetzt abgeschlossene Beweisaufnahme des amerikanischen Bezirksgerichts unter Vorsitz von Richter Thomas Penfield Jackson juristisch prüfen lassen.

"Wir sind davon überzeugt, daß das amerikanische Rechtssystem letzten Endes die Position von Microsoft teilen wird, daß Millionen von Menschen von Microsofts Innovationen profitieren", so William H. Neukom , Senior Vice President und General Counsel bei Microsoft. "Während wir Gegenstand dieses Gerichtsverfahrens sind, entwickeln 30.000 Microsoft-Mitarbeiter neue, hochmoderne Produkte", so Bill Gates. "Unsere Branche ist so wettbewerbsintensiv und die Technologien verändern sich so schnell, dass wir uns weiterhin auf unsere Arbeit konzentrieren müssen".



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 39,99€ (Release 14.11.)
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

    •  /