• IT-Karriere:
  • Services:

Gates: Microsoft ist innovativ, integer und fair

Artikel veröffentlicht am ,

Der Abschluss der Beweisaufnahme des Bezirksgerichts im Kartellprozess zwischen dem amerikanischen Justizministerium und Microsoft reflektiert nach Einschätzung Microsofts weder die außergewöhnliche Wettbewerbssituation, noch die innovative und schnelle Entwicklung in der Softwarebranche oder die Tatsache, dass Kaufentscheidungen im Softwaremarkt vor allem mit Blick auf Produktqualität getroffen werden, so Microsoft in einer Stellungnahme zu der Entscheidung vom Freitag.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Berlin, Berlin
  2. Bayerische Versorgungskammer, München

Microsoft betont, dass man weiter dafür kämpfen werde, innovative Produkte zu vermarkten. Die Darlegungen des Bezirksgerichts seien lediglich einer von vielen Schritten in einem laufenden Rechtsstreit, so Microsoft.

"Wir wollen dieses Rechtsverfahren so fair, verantwortungsvoll und schnell wie möglich beenden", so Bill Gates , Chairman und CEO von Microsoft. "Microsoft hat gegenüber den Verbrauchern, aber auch gegenüber der gesamten Branche große Verantwortung. Dazu gehört, daß Prinzipien, die Amerika zum technologischen Vorreiter gemacht haben, geschützt werden - wie beispielsweise die Freiheit, innovative Produkte und Leistungen zum Nutzen des Verbrauchers zu entwickeln".

"Unsere Branche ist sehr innovativ, aber auch wettbewerbsintensiv. Einerseits entstehen dadurch Millionen neuer Arbeitsplätze, anderseits profitieren die Verbraucher stark von dieser Situation".

"Microsoft Produkte sind deshalb so beliebt, weil wir uns auf die Bedürfnisse der Kunden konzentrieren", so Gates weiter. "In unserer Branche gibt es keine Garantie auf eine Spitzenposition. Wie jedes andere Unternehmen, konkurrieren wir am Markt, aber immer fair".

Microsoft will die jetzt abgeschlossene Beweisaufnahme des amerikanischen Bezirksgerichts unter Vorsitz von Richter Thomas Penfield Jackson juristisch prüfen lassen.

"Wir sind davon überzeugt, daß das amerikanische Rechtssystem letzten Endes die Position von Microsoft teilen wird, daß Millionen von Menschen von Microsofts Innovationen profitieren", so William H. Neukom , Senior Vice President und General Counsel bei Microsoft. "Während wir Gegenstand dieses Gerichtsverfahrens sind, entwickeln 30.000 Microsoft-Mitarbeiter neue, hochmoderne Produkte", so Bill Gates. "Unsere Branche ist so wettbewerbsintensiv und die Technologien verändern sich so schnell, dass wir uns weiterhin auf unsere Arbeit konzentrieren müssen".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 4,19€
  3. (u. a. Abzu, The Witness, Subnautica)

Folgen Sie uns
       


Zoom Escaper ausprobiert

Der Zoom Escaper ist eine Möglichkeit, sich aus Videokonferenzen zu schummeln. Wir haben ihn ausprobiert.

Zoom Escaper ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /