Abo
  • Services:

Jetzt offiziell: Aldi-PC am 10. November bundesweit

Artikel veröffentlicht am ,

Allen Unkenrufen zum Trotz, nach denen der ersehnte Aldi-PC vielleicht doch nicht in die Läden kommt, steht es nun auf den Aldi-Webseiten: Der Kultrechner kommt. Bei Aldi-Nord und Aldi-Süd.

Stellenmarkt
  1. Aenova Group, Marburg
  2. Consors Finanz, München

Die Ausstattung ist so, wie wir schon vorab berichtet haben: Intel-Pentium-III-Prozessor mit 500 MHz Taktfrequenz, 512 KB Second Level Cache, Motherboard mit Intel-ZX-Chipsatz und 100 MHz Frontside Bus, 2 USB-Schnittstellen, eine Seagate-14,2-GB-Festplatte mit 7.200 UPM und Ultra ATA-Interface sowie 64 MB Arbeitsspeicher (1 Modul). Als Grafikkarte fungiert die Consumer-Version (M64) der Riva TNT 2 mit 32 MB Speicher.

Ein On-Board Creative Soundblaster PCI 64 V und ein Liteon-40X-CD-ROM-Laufwerk sowie ein Sony-3,5'-Diskettenlaufwerk und eine Chicony-PS/2-Tastatur nebst Logitech-PS/2-Maus und -Pad runden das Paket ab.

Zudem ist ein U.S.-Robotics-56K-PCI-V.90-Modem inkl. Modem-Manager-Software und Telefon-Anschlusskabel dabei.

Der Monitor hat eine 17-Zoll-Flat-Square-Bildröhre mit 0,27 mm Lochmaske und eine Videobandbreite von 110 MHz. Von den 17 Zoll sind 40,5 cm sichtbar. Die Maximalauflösung liegt bei 1280 x 1024 Pixel. Das Gerät hat den TCO-99-Strahlenschutz-Siegel.

Als Software sind Windows 98 2nd Edition, Microsoft Word 2000 und Microsoft Works 2000 sowie das G-DATA AntiVirenKit vorinstalliert. Installations-CDs liegen dem Paket bei.

Inklusive zwölf Monaten Garantie und Hotlinebetreuung kostet obiges 1.998,- DM.

Außerdem gibt es Scanner, Lautsprecher, Drucker und Joysticks.

Interessenten sollten schon Dienstagabend in die örtliche Aldi-Filiale schauen - oft sind die neuen Artikel schon dann erhältlich. Ansonsten gilt wie jedesmal: Am Mittwochmorgen möglichst früh vor dem Aldi-Laden stehen. Vielleicht war aber auch der vor wenigen Wochen verkaufte Mumien-Schlafsack eine Aufforderung zum nächtlichen Campieren bei Minusgraden.

Siehe auch:
Aldi: Bald Flachbildschirme zu Kampfpreisen?
Im Test: Der neue Aldi-PC ('98)
Neuer Aldi-PC mit Pentium II 350 ab 11.11.98
Aldi-PC Hersteller Medion mit gutem Ergebnis



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-20%) 47,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

eSIM: Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg
eSIM
Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg

Ein halbes Jahr nach dem Ende der Verhandlungen um die eSIM bieten immerhin zwei von drei Netzbetreibern in Deutschland die fest verbaute SIM-Karte an. Doch es gibt noch viele Einschränkungen.
Von Archie Welwin


    Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
    Cruijff Arena
    Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

    Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
    2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

      •  /