Abo
  • Services:

Suchmaschine wowowo.de findet Online-Shops

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue "Suchmaschine" wowowow.de will die Suche nach Online-Shops im Internet erleichtern.

Stellenmarkt
  1. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München
  2. DAN Produkte GmbH, Siegen

"Oft ist es mit Suchmaschinen doch so, als würde man in einem Restaurant nach dem Tagesmenü fragen und der Ober empfiehlt eine neue Kücheneinrichtung, ein Warentermingeschäft mit Schweinefleisch, frisches Vogelfutter und eine Eintrittskarte für das Schokoladenmuseum. Also immer knapp daneben", sagt Pier G. van Tol von der Global Image Internet Service GmbH aus Köln, Betreiber von wowowo.de.

Bei wowowo.de soll der User aber mehr bekommen, als nur die Internet-Adresse eines Shops. Zusatzinformationen wie Zahlungsmodalitäten, Akzeptanz von Kreditkarten oder Informationen über telefonische Bestellungen sollen das Angebot von übrigen Suchdiensten abheben. Sämtliche Kriterien, die ein Shop erfüllen soll, können über einen speziellen Suchfilter gewählt werden.

Eine weiteres Feature ist die zentrale Schnäppchen-Datenbank. Darin sind die "special offers" aller Shops gesammelt und nach Preisen sortiert. Der Käufer gibt einfach einen Betrag ein, den er z.B. für ein Geschenk ausgeben will und erhält mit einem Click sämtliche Schnäppchen dieser Preisklasse.

Eine englischsprachige Version des Dienstes ist derzeit in Arbeit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 164,90€

Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

    •  /